IAA Frankfurt

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Mercedes GLE Coupé: Tuning von Brabus

Schnellstes GLE-Coupé der Welt

Mit dem Brabus 850 auf Basis des Mercedes GLE, zeigt Brabus nach eigener Aussage das wohl schnellste SUV-Coupé der Welt.  Das 850 6.0 Biturbo 4x4 Coupés leistet 850 PS bei starken 1450 Newtonmetern Drehmoment.

Auf Basis des Mercedes GLE 63 4Matic entstand das laut Brabus leistungsstärkste und schnellste SUV-Coupé der Welt: Das Brabus 850 6.0 Biturbo 4x4 Coupé. Angetrieben von einem aufgepumpten 6,0-Liter-V8 mit 850 PS und unfassbaren 1450 Newtonmetern Drehmoment rast der Tuning-GLE in 3,8 Sekunden auf Tempo 100. Nicht schlecht, schließlich sprechen wir hier von einem 2350 Kilogramm schweren SUV. Bei 320 km/h schiebt die Elektronik einen Riegel vor. Der Brabus-GLE rennt nicht nur geradeaus, sondern legt auch in scharf gefahrenen Kurven einen Gang zu. Ein neues Steuermodul für die serienmäßige Luftfederung legt das Sport-SUV 35 Millimeter tiefer. 23-Zoll-Felgen in verschiedenen Designs mit passenden Hochleistungsfelgen von wahlweise Continental, Pirelli oder Yokohama bringen zusäzlichen Grip.

Bildergalerie: Brabus 850 Biturbo 4x4 Coupé

Brabus zeigt das 850 6.0 Biturbo 4x4 Coupé auf Basis des GLE

Auch das Bodykit trägt zu besseren Fahrleistungen bei und verleiht dem Brabus 850 6.0 Biturbo 4x4 Coupé zusätzlich einen imposanten Auftritt. Für den Innenraum entschied sich die hauseigene Brabus-Sattlerei für feinstes Mastik-Leder, das auf Kundenwunsch mit speziellen Steppnähten oder Logos verziert werden kann.

Mehr zum Thema: Brabus Rocket 900 Coupé

Michael Gorissen