BMW 6er 2012: Tuning von Prior Design für Coupé und Cabrio

Mehr Sport für den 6er

Mit dynamisch gezeichneten Aerodynamik-Komponenten verhilft Prior Design aus Kamp-Lintfort der BMW 6er-Reihe zu mehr optischer Präsenz

Im Vergleich mit dem Vorgänger ist der aktuelle BMW 6er deutlich komfortabler und edler positioniert, die Sportlichkeit trat dabei sicht- und spürbar in den Hintergrund. Zwar bieten die Bayern ab Werk ein M Sportpaket an, aber für manchen Kunden darf der 6er optisch gerne noch etwas mehr Würze bekommen.

BMW 6er 2012: Tuning von Prior Design für Coupé und Cabrio

Während mancher Tuner auch am Fahrwerk Hand anlegt und dem neuen 6er so zu einem dynamischeren Fahrverhalten verhilft, beschränkt sich Prior Design aus Kamp-Lintfort zunächst auf eine rein kosmetische Behandlung.

Das Tuning-Programm umfasst zunächst eine Frontschürze, eine Heckschürze und passende Seitenschweller aus Dura-Flex. Während die Frontschürze von drei großen Lufteinlässen dominiert wird, verleiht ein angedeuteter Diffusor der Heckpartie zusätzliche Dynamik. Die Abgasanlage mit vier Endrohren komplettiert das Bild.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Die dynamisch gezeichneten Komponenten passen sowohl beim BMW 6er Coupé als auch beim BMW 6er Cabrio und wechseln für Preise zwischen 790 und 1.190 Euro den Besitzer.
Benny Hiltscher