Abt Audi AS1 Sportback 2012: Tuning für den Audi A1 Sportback

Temperamentvoller Kraftzwerg

Abt AS1 Sportback: Der Tuner macht aus dem Kleinwagen Audi A1 einen temperamentvollen Kraftzwerg. Drei coole Looks und starke Motoren stehen zur Verfügung

Abt Sportsline hat sich dem Kleinsten aller Audis angenommen und macht aus dem Audi A1 Sportback den Abt AS1 Sportback. Der Audi-Spezialist aus dem Allgäu verpasst dem seit November 2011 erhältlichen Fünftürer-Modell des Kleinwagens drei coole Looks und bietet zudem Motor-Tuning für einige weitere Pferdestärken.

Audi A1 Sportback: Abt-Tuning bringt bis zu 210 PS

Die Karosserie-Elemente Frontlippe, Seitenschweller, Kotflügeleinsätze, Heckschürzenansatz und Heckspoiler kommen in extravaganten Aufbereitungen, welche zusammen mit exotischen Folierungen in den Versionen Aloah, Klecks oder High Voltage einen temperamentvollen Kraftzwerg heraufbeschwören.

Die Topmotorisierung stellt der 1,4-Liter-Turbo-Benziner dar, der ursprünglich 185 PS aufweist und nach der Veredelung des Tuners 25 PS obendrauf bekommt. Der 1,2-Liter-Einstiegs-TFSI leistet nach der Kur 160 statt 122 PS und auch den Diesel-Aggregaten nimmt sich Abt an.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

So steigt die Leistung des 2,0-Liter-Diesel von vormals 143 auf 170 PS. Zweirohr-Endschalldämpfer sowie die passenden Pneus inklusive Sportfelgen sorgen für einen standesgemäßen Auftritt des "Kleinwagens", der leistungstechnisch eher bei den Großen mitspielt...
Patrick Freiwah