Bilder: Toyota RAV4 2.2 D 4D 4x4 Toyota RAV4 2.2 D 4D 4x4 im Vergleichstest

26.09.2011

Der Toyota RAV 4 2.2 D-4D 4x4 nimmt Mühelos die Steilstrecke, enthält sich aber jeder Dynamik

Es ist schon beeindruckend, mit welcher Leichtigkeit der Toyota an der Steilstrecke aus dem Stand heraus beschleunigt. Ohne spürbaren Schlupf und ohne auch nur einen Finger breit von der Fall-Linie abzuweichen, schnürt der RAV 4 bergan. Selbst unpräparierter, tiefer Schnee macht ihm scheinbar nichts aus. Neben der schieren Traktion kommt dabei auch das höchste Drehmoment im Testfeld von stattlichen 340 Nm zum Tragen, das dem 2.2 D-4D einen gänzlich unaufgeregten Charakter verleiht.

KEIN „FUN CRUISER“ MEHR
Andererseits entpuppt sich der kompakte Allrad-Toyota aber auch als ein denkbar unaufregendes Auto: Kaum zu glauben, dass dieser Biedermann einst als so genannter Fun Cruiser das Segment der kleinen SUV salonfähig gemacht hat. Die aktuelle Version gibt sich durch und durch ernsthaft. Konsequenterweise lässt sich das ESP nicht abschalten. Dass die Elektronik jedoch aufkeimenden Fahrspaß schon im Keim erstickt, ist unnötig. Denn grundsätzlich zeigt der Toyota mit seiner frontlastigen Kraftverteilung (Active Torque Control) eine angenehm neutrale Balance. Doch auch die diffuse Lenkung vereitelt eine dynamische Fahrweise. Dass der RAV4 allerdings die schlechtesten Bremswege erzielt, ist nicht nur eine Frage des Geschmacks. Zumal sich das Pedal sehr hart anfühlt und somit schlecht dosieren lässt.

>> AUF SEITE 2: FAHRZEUGTECHNIK UND MESSWERTE




AUTOS IM TRAKTIONSVERGLEICH

Zurück zur Übersicht
BMW X1 xDrive18d
Kia Sportage 2.0 CRDi AWD
Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ 4WD
Skoda Yeti 2.0 TDI 4x4
Toyota RAV4 2.2 D 4D 4x4
Suzuki Grand Vitara 1.9 DDiS

TECHNIK
 

TOYOTA RAV4 2.2 D-4D 4x4
Motor 4-Zylinder, 4-Ventiler,
Turbodiesel,
Partikelfilter
Nockenwellenantrieb Kette
Hubraum 2231 cm³
Leistung bei 150 PS (110 kW)
bei 3600 /min
Max. Drehmoment bei 340 Newtonmeter Drehmoment
bei 2000 bis 2800 /min
Getriebe 6-Gang, manuell
Antrieb Allrad, permanent;
elektromagnetisch
gesteuerte
Lamellenkupplung,
elektronische
Differenzialsperre,
Traktionskontrolle
Fahrwerk vorn: McPherson-
Federbeine, Querlenker,
Stabilisator;
hinten:
Mehrfachlenkerachse,
Federn, Dämpfer,
Stabilisator;
(VSC) ESP
Bremsen vorn: innenbelüftete
Scheiben;
hinten: Scheiben;
ABS,
Bremsassistent
Bereifung rundum:
225/65 R 17 H
Felgen rundum:
7 x 17
Leergewicht/
Zuladung
1595 kg/
595 kg
FAHRLEISTUNG /
VERBRAUCH *
 
0-100 km/h 10,2 s
Höchstgeschwindigkeit 190 km/h
EU-Verbrauch 6,0 l D / 100 km
MESSWERTE  
Schnee:
50-0 km/h
28,7 m
Eis:
Zugkraft
Steigfähigkeit

1721 N
10,5 %
KOSTEN  
Grundpreis 27.650 Euro

* Herstellerangaben

AUTO ZEITUNG

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.