Toyota GT86 Drift-Weltrekord: Video Im GT86 ins Guiness-Buch gedriftet

von Julian Islinger 18.07.2017

Der Toyota GT86 ist neuer und alter Weltrekordhalter, denn der südafrikanische Motorjournalist Jesse Adams ist mit dem Sportwagen den längsten Drift aller Zeiten gefahren. Der unter anderem für das Magazin "Star Motoring" arbeitende Experte verbesserte den bisherigen Rekord von 144,126 Kilometern, den der Deutsche Harald Müller ebenfalls im Toyota GT86 aufgestellt hatte, um knapp 21 Kilometer. Für den aktuellen Rekord absolvierte der Toyota GT86 rund 1000 Runden auf nasser Teststrecke im Westen der südafrikanischen Hauptstadt Pretoria. Fünf Stunden und 46 Minuten reichten Adams, um mit einem 165,04 Kilometer langen Drift ins Guinness-Buch der Rekorde zu rutschen.

Neuheiten Toyota GT86 Shark (2017)
Toyota GT86 Facelift (2016): Preis & Motor  

Der GT86 Shark greift ab 35.990 an

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.