Topcar Porsche Macan Ursa: Tuning-SUV mit Bodykit Böser Bär

26.08.2014

Tuning: Der russische Veredler Topcar macht den neuen Porsche Macan zum bösen Bären: Der Ursa bekommt ein schickes Breitbau-Bodykit und Carbon-Teile

Von Natur aus ist der neue Porsche Macan eigentlich eine für ein SUV durchaus elegante Erscheinung. Mit ein paar ordentlichen Kotflügelverbreiterungen und Tieferlegungsmaßnahmen wird der zweite Geländewagen in der Porsche-Modellpalette allerdings schnell zum Bären - oder Ursa, wie der russische Tuner Topcar seine neueste Kreation getauft hat.

 

Topcar Porsche Macan Ursa: Tuning-SUV

Zum Preis von 16.080 Euro bekommt der Topcar Porsche Macan Ursa ein Aerodynamik-Bodykit mit Front- und Heckspoiler sowie Seitenteilen aus Carbon. Hinter dem vorderen Kotflügel ist ein neuer Luftauslass entstanden, über den Rückleuchten sitzt eine durchgehende Spoilerlippe. Auf der Moskau Auto Show will Topcar den Bären erstmals rauslassen.

Jonas Eling

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 85,10
Sie sparen: 38,89 EUR (31%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.