Porsche Cayenne: Tuning von TopCar Cayenne im Schwarzenegger-Look

06.09.2015

Brutaler, breiter, teurer: TopCar schickt den Porsche Cayenne ins Fitness-Studio, das wuchtige Resultat ist ein Breitbau-Bodykit im Schwarzenegger-Look als Tuning-Traum aus Carbon und Kevlar.

Schon ohne Außenspiegel ist der aktuelle Porsche Cayenne 1,94 Meter breit. Für die meisten Autobahn-Baustellen heißt das trotz reichlich Leistung, dass die linke Spur nicht befahren werden darf und auch in so manchem Parkhaus wird das Rangieren am Steuer des Power-SUV aus Zuffenhausen zur Zentimetersache. Für manchen Kunden aber gilt: Breit genug ist der noch lange nicht! Die Lösung liefert der russische Tuner TopCar, der sein TopCar für das aktuelle Modelljahr 2015 angepasst hat und damit auch die Fahrer aller Porsche Cayenne Facelift-Modelle ins Visier nimmt. Das Bodykit ist zum größten Teil aus Carbon und Kevlar gefertigt und beinhaltet Verbreiterungen für die Kotflügel vorn und hinten, eine dazu passende Front- und Heckschürze sowie Seitenschweller im selben Stil.

TopCar Porsche Cayenne Vantage: Breitbau-Tuning

Die Radhausentlüftungen hinter den Vorder- und Hinterrädern, die beiden Spoiler-Elemente an der Kofferraum-Haube und der in die Heckschürze integrierte Diffusor ergänzen den Motorsport-Look. Bei all diesen Maßnahmen geht die aus Carbon gefertigte und in Wagenfarbe lackierte Motorhaube mit zusätzlichen Entlüftungs-Öffnungen beinahe unter, zum fünfstelligen Gesamtpreis des Tuning-Programms (siehe Bildergalerie) trägt die leichte Haube aber durchaus spürbar bei.

Tags:
E-Bike zu gewinnen
Gewinnspiel

E-Bike und 20 x 2.000 € zu gewinnen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.