Ehemaliges Top-Gear-Team beim Dreh erwischt Jeremy Clarkson in Off-Road-Benz

24.01.2017

Noch lange bevor bekannt war, dass der Top-Gear-Nachfolger von Amazon "The Grand Tour" heißt, wurden Jeremy Clarkson und seine Jungs in einem aufgebockten Mercedes SL gesichtet. Ein schräges Bild – das durch eine der jüngsten GT-Folgen seine Auflösung findet!

Einen Mercedes SL erwartet man eher als gediegenen Straßenkreuzer, denn als aufgebockten Monster-Truck. Eine solch bizarre Offroad-Version des Klassikers wurde vor Monaten im englischen Surrey gesichtet – und zwar mit niemand geringerem als dem ehemaligen Top-Gear-Bad-Boy Jeremy Clarkson auf dem Fahrersitz. Der ehemalige Host des britischen Erfolgformats in Sachen Automobil drehte dort nämlich mit seinen Kollegen James May und Richard Hammond für die damals noch namenlose Nachfolgeserie auf Amazon, heute als "The Grand Tour" bekannt.

"The Excellent" in The Grand Tour:

 

Jeremy Clarkson in kuriosem Mercedes SL gesichtet

Wie in dem Video eines Passanten zu sehen, scheint es der ungewöhnlich Off-Road-Benz Jeremy Clarkson auf jeden Fall angetan zu haben. Er stoppt und fragt den filmenden Fußgänger in süffisantem Ton, ob er das Auto aufgrund dessen exzellenter Form filme. Dann braust Clarkson auch schon wieder davon und murmelt noch etwas von der Brillianz des so einzigartig hergerichteten Mercedes SL. Mit einer der jüngst veröffentlichten The-Grand-Tour-Folgen beantworten sich alle Fragen rund um den kuriosen Mercedes SL – wie der eingebundene GT-Beitrag zeigt!

News Jeremy Clarkson
Top Gear: Jeremy Clarksons Gründe für Rauswurf  

Clarkson kritisiert Top Gear

Jeremy Clarkson beim Dreh erwischt:

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 62,90 Prime-Versand
Sie sparen: 61,09 EUR (49%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.