Top-Fuel-Dragster: Das erste Mal Extremer Krach beim Top-Fuel-Race

17.12.2015

Unter Top Fuel versteht man Klassen im Dragstersport, bei denen Nitromethan als Treibstoff verwendet wird. Dabei kann es höllisch laut werden. Ein Video von Speed Society zeigt, wie ein unbedarfter Zuschauer sein "erstes Mal" erlebt. Ohren zu und durch.

Dragster, die Nitromethan-Einspritzung verwenden, werden der Klasse der Top-Fuel-Cars zugerechnet. Ihre Kraftentfaltung ist enorm und ihre Lautstärke extrem. Wer noch nie selbst gehört hat, wie einer dieser Höllen-Boliden über die Startbahn fetzt, wird das kaum nachvollziehen können. So geht es auch diesem Dragrace-Besucher in Amerika, der zwar mit angemessenem Respekt, aber immer noch recht locker von der Tribüne aus dem Startsignal entgegensieht. Das jetzt von Speed Society auf Facebook veröffentlichte Video dokumentiert die Konfrontation des Newbies mit der Urgewalt der Raketen-Boliden. 

 

Top-Fuel-Start mit Tinitus-Gefahr

Als die Motoren mit der Lautstärke eines startenden Kampfjets aufbrüllen, gerät der Zuschauer in eine Art Schockstarre und fängt dann ekstatisch an zu zittern. Wer will es ihm auch verübeln, selbst über unsere durchschnittlichen PC-Boxen klingt der Sound immer noch fett genug, jeden hellhörigen Nachbarn ab 22 Uhr in Rage zu versetzen. Vor Ort sicher ein unvergessliches Erlebnis mit Tinitus-Gefahr.

Opel Commodore: Mit fast 300 km/h auf dem Dragstrip

 
Top Fuel Virgin His first time seeing Top Fuel cars in person... We all react that way though right??Win a C7 Vette/$40k in cash!- http://goo.gl/93SEYu

Posted by Speed Society on Montag, 9. November 2015

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.