Top 50 Neuzulassungen im September 2010 Zulassungen weiter im Tief

22.10.2010

Nur wenige Modelle konnten im September 2010 zulegen. Wir zeigen die Top 50 der Neuzulassungen

Der September 2010 hat zwar bei den Neuzulassungen das Rekordergebnis des Vorjahres um 17,8 Prozent verfehlt, liegt aber mit insgesamt rund 260.000 verkauften Autos nur knapp unter dem Niveau des Septembers 2008. Damals waren – ebenfalls ohne Abwrackprämie – nur 0,6 Prozent mehr neue Autos zu gelassen worden. Aufs ganze Jahr gesehen liegt das Minus zu 2008 bei rund acht Prozent. Im Vergleich zu den ersten neun Monaten 2009 sind es sogar 27,5 Prozent.

Dass der VW Golf weiterhin die Statistik anführt, überrascht nicht. Doch der Wolfsburger Kompakte hat gegenüber dem Vorjahresmonat 38,6 Prozent verloren. Deutlich zugelegt hat dafür den Polo mit einem Plus von 15,7 Prozent und 7864 Neuzulassungen im September 2010. Die Mercedes C-Klasse kommt auf 7912 Zulassungen und damit auf Platz zwei.

Immer aktuell: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Einen erfolgreichen Start hatte der neue BMW 5er mit einem Plus von 40,2 Prozent. Er sortiert sich damit in der Oberklasse zwischen der erfolgreichen E-Klasse und dem vor der Ablösung stehenden Audi A6 ein. Der erfolgreichste Importwagen im September kommt aus dem VW-Konzern. Der Skoda Fabia verlor zwar gegenüber dem Vorjahresmonat 55,6 Prozent und rutschte von Platz zwei auf Rang neuen ab, konnte die Konkurrenz aus Frankreich, Korea und Japan dennoch auf Distanz halten.
aof/az

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 21,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.