Tom Hanks und die "German Autobahn"

16.01.2012
Tom Hanks zur Geschwindigkeit auf deutschen Autobahnen

Eigentlich wollte Tom Hanks bei US-Talkmaster David Letterman nur über seinen neuen Film "Cloud Atlas" sprechen, den er gerade in Deutschland gedreht hat – deutlich faszinierender waren für den mehrfachen Oscar-Preisträger aber offenbar die Straßen, auf denen man in Deutschland von Drehort zu Drehort fahren kann. Die "German Autobahn" hat es Hanks so sehr angetan, dass er lieber Vergleiche mit Landebahnen auf Flughäfen anstellt und über das nicht vorhandene Tempolimit staunt, als über seinen Film zu sprechen.
Den charmanten Blick von außen auf die deutsche Autobahn und Drehorte wie Eisenhüttenstadt sollte man sich in jedem Fall nicht entgehen lassen – wir wünschen viel Spaß!

Tags:
Thermoelektrische Kühlbox 12V
UVP: EUR 67,95
Preis: EUR 26,39 Prime-Versand
Sie sparen: 41,56 EUR (61%)
PowerDrive Ladegerät
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Bluetooth Receiver
 
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.