Tesla Model S: Mehr Performance für Autobahn in Deutschland Fit für die Autobahn

24.10.2013

Speziell für Deutschland entwickelt Tesla ein High-Speed-Performance-Upgrade, das Model S-Kunden kostenlos nachrüsten können. Außerdem investieren die Amerikaner in die Infrastruktur

Wenn an deutschen Stammtischen über Autos geredet wird, fällt das Thema früher oder später auf die Höchstgeschwindigkeit. Klar, für manchen Autofahrer in Deutschland ist es völlig selbstverständlich, mit mehr als 200 km/h über die Autobahn zu pflügen – dabei vergessen wir gerne, dass es mit Ausnahme unseres kleinen Fleckens Erde fast nirgendwo legal ist, auch nur annähernd so schnell zu fahren wie bei uns.

 

Tesla Model S: Mehr Performance für Autobahn-Deutschland

Das Prädikat "German Autobahn approved" ist daher im Ausland durchaus eine Ansage, auch wenn die wenigsten Amerikaner mit ihrem Auto jemals schneller als 150 km/h fahren. Wenn es sich allerdings um eine durchaus sportlich motorisierte Luxuslimousine wie das Tesla Model S handelt, erkennen auch Amerikaner die Notwendigkeit für besondere Maßnahmen sofort an. Tesla-Chef Elon Musk sagte anlässlich eines Besuchs in Deutschland, dass deutsche Kunden auf Wunsch ein kostenloses Performance-Upgrade für den rein elektrisch angetrieben Tesla S bekommen können.

Welche Bestandteile das High-Speed-Performance-Paket für Deutschland konkret beinhalten wird, sagte Musk noch nicht – wahrscheinlich ist aber eine Erhöhung der normalerweise auf 210 km/h beschränkten Höchstgeschwindigkeit.

Außerdem kündigte Tesla an, die Anzahl der Service Center in Deutschland so schnell wie möglich auszubauen und so mehr Kunden an die Marke heranzubringen. Schon im November will Tesla zudem mit dem Aufbau eines Ladesäulen-Netzwerks beginnen, bis Ende Märze 2014 soll die Hälfte Deutschlands entsprechend abgedeckt sein. Die Schnellladestationen ermöglichen ein zügiges Aufladen der Batterie mit 135 kW. Bis Ende 2014 sollen 80 Prozent der Deutschen in maximal 100 Kilometer Entfernung eine solche Ladestation finden können. Somit trägt Tesla entscheidend zum Aufbau der Infrastruktur für Elektromobilität bei.

Benny Hiltscher

Tags:
Thermoelektrische Kühlbox 12V
UVP: EUR 67,95
Preis: EUR 26,39 Prime-Versand
Sie sparen: 41,56 EUR (61%)
PowerDrive Ladegerät
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Bluetooth Receiver
 
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.