Techno Classica Essen 2017: Preise & Öffnungszeiten Die 29. Auflage der Techno Classica

von Alexander Koch 07.04.2017

Mit der Techno Classica Essen 2017 öffnet die Messe zum 29. Mal ihre Pforten. Auch in diesem Jahr setzt sie auf ihr bewährtes Rezept und zeigt Young- und Oldtimer aus privaten Sammlungen sowie jenen der Autobauer. Hier gibt's alle Informationen zur Techno Classica, Öffnungszeiten und Preise!

Seit fast 30 Jahren zeigt die Techno Classica Essen 2017 (5. bis 9. April) das Neueste aus der Welt des alten Blechs. Dabei möchte die 29. Auflage der Messe den Rekord des Vorjahres – 201.000 Besucher kamen zur Techno Classica Essen – nochmal übertreffen. Wie immer setzen die Essener dabei auf einen Mix aus Autoherstellern, Clubs und Interessensgemeinschaften (IG) sowie einem Potpurri aus Restauratoren, Auto- und Teilehändlern. So rollen 25 Autohersteller für die Techno Classica Essen 2017 ihre Klassiker aus der Garage, daneben glänzen aber auch die Young- und Oldtimer der 220 Clubs und IGs. Einen Höhepunkt der Messe bildet die Sonderschau zum Grand Prix Monaco 1957. Hier werden Rennwagen ausgestellt, die 1957 in Monaco an den Start gingen – darunter der Maserati 250F und der Vanwall VW. Hinzu kommen zahlreiche einsitzige italienische Rennwagen, Monoposti genannt.

Oldtimertreffen Oldtimer-Treffen 2017
Oldtimer-Treffen 2017: Termine im Überblick  

Veranstaltungskalender

 

Preise/Öffnungszeiten Techno Classica Essen 2017

Eine weitere Mottoausstellung der Techno Classica Essen 2017 beschäftigt sich mit der Elektromobilität um die Jahrhundertwende: Schließlich stand die Automobilindustrie vor 120 schon einmal vor dem Scheideweg zwischen Verbrenner und E-Motor. Von 1900 bis 1920 gab es einen vergleichsweise hohen Anteil an Autos mit Elektromotoren, der erst mit der Erfindung des elektrischen Anlassers 1912 stetig sank. In der Ausstellung ist beispielsweise das erste batterie-elektrisch begetriebene Auto der Welt von Ayrton & Perry aus dem Jahr 1882, aber ein Detroit Electric von 1915, ein Stanley Steamer Dampfauto von 1919 sowie ein Mercedes Simplex von 1903 zu sehen. Moderne E-Autos dienen bei der Ausstellung der Techno Classica Essen 2017 als Konterpart. Sie zeigen, wie sich der Elektromotor entwickelt und durchgesetzt hat. Nicht zuletzt runden die rund 2500 zum Verkauf stehenden Young- und Oldtimer wie auch die 1250 Aussteller – darunter auch Zulieferer und Verlage mit Autoliteratur – die Techno Classica Essen 2017 ab.

Oldtimer kaufen Oldtimer kaufen
Oldtimer kaufen: Darauf sollten Sie achten!  

Beim Oldtimer-Kauf genau hinsehen

Wo?MESSE ESSEN GmbH
Norbertstrasse 2
45131 Essen
Wann?5. bis 9. April 2017
Mittwoch: 14 bis 20 Uhr
Donnerstag: 9 bis 18 Uhr
Freitag: 9 bis 19 Uhr
Samstag/Sonntag: 9 bis 18 Uhr
Ticket-PreiseMittwoch, 5. April, “Happy View Day”: 45 Euro
Donnerstag, 6. April, bis Sonntag, 9. April: 25 Euro
Ermäßigt: 20 Euro
Kinder und Jugendliche (8 bis 14 Jahre): 12,50 Euro
Online günstiger

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.