TechArt Porsche 911 Targa: Grüne Tuning-Granate Grüne Granate

05.12.2014

Nicht nur die Individual-Lackierung in Lichtgrün macht den Tuning-Sportler TechArt Porsche 911 Targa ganz besonders

Grüne Autos liegen voll im Trend, aber warum sollte man dabei auf Fahrspaß verzichten? Die Lösung für alle, die den Zeichen der Zeit folgen und dabei dennoch ganz vorne fahren wollen, kommt aus Leonberg: Der TechArt Porsche 911 Targa ist zweifellos grün, steht aber ebenso zweifellos für automobilen Hochgenuss.

 

TechArt Porsche 911 Targa: Grüne Tuning-Granate

Grundlage für den Tuning-Sportler ist der aktuelle Porsche 911 Targa mit seinem selbstbewusst zur Schau gestellten und längst zur Ikone gewordenen Aluminium-Bügel. Als Blickfang dient die TechArt Individual-Lackierung in Lichtgrün, aber dank TechArt Aerodynamik-Kit können Targa-Fahrer ihren 911 auch in Kombination mit gedeckteren Farben deutlich sportlicher auftreten lassen.

Das Aerodynamik-Programm aus Leonberg umfasst unter anderem einen Frontspoiler samt Splitter und Aero Wings, passende Seitenschweller sowie einen Heckspoiler und einen Diffusor-Aufsatz für die Heckschürze. In Kombination mit den 21 Zoll großen Leichtmetallrädern und dem Sportfedernsatz ergibt sich eine unübersehbare Abgrenzung von der relativ dezent gestalteten Serie.

Der Innenraum lässt sich mit viel Leder, Carbon und Aluminium ganz nach dem Geschmack des Kunden gestalten, natürlich stehen hier genau wie beim Exterieur diverse Farb-Optionen zur Wahl. Auf unseren Fotos sehen wir den Techart-Targa mit Elementen in Graphitgrau matt und eloxiertem Aluminium. Einen ganz wesentlichen Beitrag zum neuen Fahrgefühl für die Insassen liefert allerdings ein Bauteil, dessen Farbe definitiv zweitrangig ist: Die Sport-Abgasanlage mit Klappensteuerung, deren Klang vom Fahrer per Knopfdruck verändert werden kann.

Benny Hiltscher

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.