Tuning: Switzer E911 Porsche Turbo mit mehr als 900 PS Nur etwas mehr Leistung

25.02.2014

Eigentlich wollte er nur etwas mehr Power - jetzt fährt der Besitzer des Switzer Performance E911 einen Supersportwagen mit 900 PS

Eigentlich war alles ja gar nicht so geplant. Ein gewisser "AT", wie er genannt wird, wollte seinen etwas ältlichen BMW M3 gegen etwas Schärferes eintauschen und kaufte er einen Porsche 911 Turbo 997 von 2007 mit gerade einmal 1.100 Meilen auf der Uhr. Durch einen dem Führerscheinerhalt nicht eben zuträglichen Zufall landete er dann schließlich bei der berüchtigten US-Tuning-Schmiede Switzer Performance.

 

Switzer Performance E911: Porsche Turbo mit 900 PS

Als Tuner der alten Schule interessiert man sich bei Switzer nicht für irgendwelche GFK-Bodykits oder Leistungs-Chips - hier wird Technik gemacht. Und so sieht der Switzer E911 Porsche Turbo äußerlich auch recht unscheinbar aus, verglichen mit dem, was im Heck lauert: Mit einem Paar neuer Turbolader, anderen Ladeluftkühlern und einer Sport-Abgasanlage wächst die Leistung des Sechszylinder-Boxers von 480 PS auf satte 900 Pferdestärken und über 800 Nm Drehmoment.

So kann jener AT völlig problemlos in weniger als fünf Sekunden von 100- auf 200 km/h beschleunigen und erreicht Landstraßenstempo aus dem Stand vermutlich schneller, als Sie diesen Satz hier lesen können. Übrigens: Sogar an der Tankstelle vergeht einem nicht der Spaß, verträgt der Ausnahme-Turbo doch neben normalem Benzin auch E85 Bio-Ethanol. Und dabei wollte AT doch eigentlich nur etwas mehr Leistung...

Jonas Eling

Tags:
Thermoelektrische Kühlbox 12V
UVP: EUR 67,95
Preis: EUR 26,39 Prime-Versand
Sie sparen: 41,56 EUR (61%)
PowerDrive Ladegerät
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Bluetooth Receiver
 
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.