Subaru Ascent: LA Auto Show 2017 (Update!) Neues Subaru-SUV Ascent steht in LA

von Alexander Koch 22.11.2017

Als Subaru Ascent kommt der neue Geländewagen mit sportlicher Linienführung auf die LA Auto Show 2017 (1. bis 10. Dezember). Er basiert auf dem zuvor gezeigten VIZIV-7 SUV Concept, einer SUV-Studie mit Platz für bis zu sieben Personen.

Anfang November kommenden Jahres ist Verkaufsstart, vorher kommt der Subaru Ascent aber erstmal auf die LA Auto Show 2017 (1. bis 10. Dezember). Bis dahin gibt es nur zwei von Subaru geteilte Ankündigungsfotos, die einen Teil der Heckklappe mit dem Schriftzug "Ascent" und das Auto in nächtlicher Seitenansicht zeigen. Ist aber auch nicht weiter schlimm, denn einiges weiß man bereits über den Subaru Ascent. Dieser basiert nämlich auf dem VIZIV-7 SUV Concept mit Platz für bis zu sieben Personen. Die 5,20 Meter lange Studie ist bereits das fünfte Mitglied in einer Reihe von Konzeptfahrzeugen, mit denen Subaru auf zukünftige Modelle hinweisen möchte. Der Kunstname VIZIV leitet sich dabei von "Vision for Innovation" ab und steht für die konsequente Weiterentwicklung vorhandener Crossover-Konzepte. Der daraus resultierende Subaru Ascent zeigt nicht nur, wie sich Subaru ein großes SUV vorstellt, sondern auch, dass man den Wünschen der Zielgruppe nach einem größeren Subaru mit drei Sitzreihen entgegenkommen möchte. Als Serienmodell wird der Subaru Ascent marginal kleiner als die Studie, ist mit 5,05 Metern Länge, 1,99 Metern Breite und 1,84 Metern aber noch immer mehr als stattlich. Mehr zum Thema: Alle Auto auf der LA Auto Show 2017

Messe Mercedes CLS auf der LA Auto Show 2017
LA Auto Show 2017: Alle wichtigen Autos!  

Spannende Neuheiten in L.A.

Subaru Viziv-7 SUV Concept (2018) im Video:

 
 

Subaru Ascent auf der LA Auto Show 2017

Wie das Subaru VIZIV-7 SUV Concept soll auch der serienreife Subaru Ascent eine ebenso kraftvolle wie dynamische Optik versprühen. Die Frontpartie ist durch eine hohe Motorhaube und ein nahezu senkrecht stehender, dreidimensional wirkender Kühlergrill geprägt, mit dem von Chromspangen eingefassten Markenzeichen. Flankiert wird der große Grill von klammerförmigen Scheinwerfern. Ein Unterfahrschutz und in schwarz eingefasste Radkästen unterstreichen den Eindruck von Robustheit, während die Linienführung dem  Subaru VIZIV-7 SUV Concept eine kräftige Portion Sportlichkeit verleiht. Das Heck ist von einem markanten Rückleuchten-Band dominiert, das sich über die gesamte Breite der Kofferraumklappe zieht und das klammerförmige Design der Frontscheinwerfer spiegelt. Beim Antrieb wird der Ascent auf typische Subaru-Tugenden setzen und Allradantrieb mit einem Boxer-Motor samt Turboaufladung kombinieren.

Neuheiten Subaru XV (2017)
Subaru XV (2017): Preis  

Das kostet der neue XV

 

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.