Fahrbericht Subaru Outback 2.0D 2013: Bilder und technische Daten Schalten lassen

17.05.2013

Subarus dritte Outback-Generation sorgt mit der Kombination aus Turbodiesel-Boxer und stufenlosem Automatikgetriebe für eine Weltneuheit. Erster Fahrbericht

Als andere Automobilhersteller noch nicht mal an einen Allradkombi in robuster Offroad-Optik dachten, hatte Subaru schon einen im Programm: Der Subaru Outback ergänzt seit 1996 als Crossover die Legacy-Baureihe.

Mittlerweile schon in der dritten Generation, erhält der Mittelklässler jetzt ein Facelift. Wichtigste Neuerung: Der zwei Liter große Turbodiesel mit 150 PS, wie alle Outback-Motoren ein Boxer, ist jetzt auch mit Automatik – einem stufenlosen CVT-Getriebe – erhältlich. Der Aufpreis dafür beträgt 2000 Euro, ansonsten wird der Outback Diesel ab 37.000 Euro mit einem manuellen Sechsgang-Getriebe ausgeliefert.

Das im stauträchtigen Japan beliebte CVT-Getriebe macht bei der Fahrt auf freier deutscher Landstraße allerdings nur beschränkt Freude. Motor und Automatik harmonieren beim sanften Gasgeben nicht richtig miteinander. Schwankende Drehzahlen und eine entsprechend störende Geräuschkulisse sind die Folge. Wer will, der kann das Getriebe auch per Paddel am Lenkrad schalten: Dafür haben die Techniker sechs künstliche Schaltstufen programmiert, die sogar zu sportlichem Fahren einladen. Der Motor ist allerdings nicht besonders durchzugsstark. Die Pluspunkte des Outback: saubere Verarbeitung, viel Platz für fünf, bis zu 1726 Liter Laderaumvolumen und zwei Tonnen Anhängelast. Abseits befestigter Wege ist der Allradkombi mit seinem weich abgestimmten Fahrwerk sicher und problemlos unterwegs. Hier zeigt er mehr Talent als so manches modische SUV.

FAZIT: Die Kombination mit CVT-Getriebe ist nur etwas für eingefleischte Automatikfans. Ansonsten ist der Outback ein robuster und praktischer Allradkombi.

Klaus Uckrow

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.