Subaru Levorg Facelift (2016): Preis Viele Sicherheitsfeatures im Levorg

08.07.2016

Ab einem Preis von 29.990 Euro bringt das Subaru Levorg Facelift (2016) jede Menge neuer Sicherheits-Assistenten mit. Zum Marktstart im August wird mit dem Levorg dann auch erstmals ein Subaru mit Spurhalteassistent verfügbar sein.

Der Sportkombi Subaru Levorg (2016) bekommt zum neuen Modelljahr ein Facelift, das schon ab August auf dem Markt erhältlich sein wird. Im Preis liegt das Upgrade etwa 1.000 Euro höher als der Vorgänger, dafür bekommen die Kunden aber auch viele neue Features. Auswählen können sie zwischen drei Austattungsvarianten, wobei die Basisausstattung Trend bei einem Preis von 29.990 Euro startet. Die wichtigste Neuerung, die das Facelift des Subaru Levorg (2016) mitbringt ist das Assistenzsystem "Eyesight", das ab Marktstart serienmäßig mit an Bord ist. Das kamerabasierte System mit Kollisionswarner und Notbremssystem reiht sich ein in eine ganze Palette neuer Sicherheitsfeatures im aufgefrischten Levorg. So bekommt das Subaru Levorg Facelift (2016) als erstes Subaru-Modell überhaupt einen aktiven Spurhalteassistenten, der nicht nur vorm unbeabsichtigten Verlassen der Fahrspur warnt, sondern das Fahrzeug notfalls mit einem Lenkimpuls zurück in die Spur bringt. Die adaptive Abstands- und Geschwindigkeitsregelung macht das serienmäßige Sicherheitspaket komplett. In den Ausstattungslinien Comfort und Sport, die zum Preis von 32.750 Euro bzw. 36.450 Euro auf den Markt kommen, gibt es sogar noch einen Fernlichtassistenten und einen radargestützten Totwinkel- und Querverkehrsassistenten obendrauf.

 

Subaru Levorg (2016) zum Preis von 29.990 Euro

Bei der Motorisierung des Subaru Levorg Facelift (2016) machen die Japaner jedoch keine Unterschiede: Der Kombi kommt in jeder Variante mit 1,6-Liter-Benziner, der 170 PS leistet und 250 Newtonmeter maximales Drehmoment erreicht. Mit Allradantrieb, Start-Stop-Automatik und Automatikgetriebe schwankt der Verbrauch des Subaru Levorg Facelift (2016) je nach Ausstattungslinie zwischen 6,9 und 7,1 Liter. Mit dem Update hält außerdem der sogenannte "i-Size-Standard" Einzug in den Superkombi, wodurch er dank neuer ISOFIX-Vorrichtungen noch familienfreundlicher wird. Für Unterhaltung unterwegs sorgt das Audiosystem, das mit DAB+ jetzt auch Digitalradio empfangen kann.

Mehr zum Thema: Neuer Subaru Impreza

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 68,89 Prime-Versand
Sie sparen: 55,10 EUR (44%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.