Neuer Subaru Justy: Kleinwagen im Fahrbericht Zwei statt vier

28.06.2011

Der neue Justy basiert auf dem Daihatsu Sirion. Subaru-Fans werden sich wundern, denn den Justy wird es nur mit Frontantrieb geben

Eckdaten
PS-kW69 PS (51 kW)
AntriebVorderrad, 5 Gang manuell
0-100 km/h13.9 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit160 km/h
Preis11.190,00€

Der Justy ist ein Vernunftauto: klein, praktisch, günstig und sparsam. Technik und Karosserie stammen vom Daihatsu Sirion, nur Front und Heck wurden leicht verändert. Mit lackierten Stoßfängern, 14 Zoll großen Leichtmetallrädern, sportlich anmutenden Lufteinlässen und dem langen Radstand (2,43 Meter) macht der Kleine aus Fernost einen hochwertigen Eindruck. Wer sich für den neuen Subaru Justy entscheidet, muss nicht lange wählen: Nur eine Motorisierung und zwei Ausstattungsvarianten bieten die Japaner für ihr kleinstes Modell an.

Schon die Basis Trend hat angenehme Extras wie Klimaanlage, elektrische Fensterheber, elektrisch einstellbare Außenspiegel sowie ein CD-Radio an Bord. Die Topversion Active (12190 Euro) bietet zudem Seitenairbags vorn sowie Windowbags vorn und hinten. Das Justy-Cockpit ist klar gegliedert, die Instrumente sind übersichtlich und gut ablesbar. Eine Alu-Blende in der Mittelkonsole wertet den Innenraum auf. Praktisch: In Türen und Armaturenbrett gibt es viele Ablagen und Fächer. Hinten sitzt man angenehm hoch und hat ausreichend Platz. Mit ein paar Handgriffen ist die Rückbank umgeklappt und das Ladevolumen von 225 auf 630 Liter erweitert.

Der Justy ist in der Stadt zu Hause. Hier punktet er mit niedrigem Verbrauch (5,0 Liter pro 100 km laut Subaru), übersichtlichen Außenmaßen und einem Wendekreis von nur 9,4 Metern. Auf der Autobahn oder kurvigen Landstraßen setzt er keine Glanzpunkte. Die Karosserie ist windempfindlich, und die Lenkung gibt wenig Rückmeldung. Außerdem wirkt das Fahrwerk bei Kurvenfahrten leicht schwammig – ESP ist nicht lieferbar. Unbefestigte Wege bleiben der Neuauflage als Einsatzgebiet übrigens verwehrt, denn den traditionellen Subaru-Allradantrieb wird es im Justy nicht mehr geben
Paul Englert

Technische Daten
Motor 
ZylinderR3 / 4
Hubraum998
Leistung
kW/PS
1/Min

51/69
6000 U/min
Max. Drehmom. (Nm)
bei 1/Min
94
3600 U/min
Kraftübertragung 
Getriebe5 Gang manuell
AntriebVorderrad
Fahrwerk 
Bremsenv: Scheiben
h: Trommel
Bereifungv: 175/65 R 14
h: 175/65 R 14
Messwerte
Gewichte (kg) 
Leergewicht (Werk)890
Beschleunigung/Zwischenspurt 
0-100 km/h (s)13.9
Höchstgeschwindigkeit (km/h)160
Verbrauch 
Testverbrauchk.A.
EU-Verbrauch5l/100km (Normal)
Reichweitek.A.
Abgas-Emissionen 
Kohlendioxid CO2 (g/km)k.A.

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.