Stoptech BMW M3 Trackday Edition von APP Europe Leichtathlet mit Clubsport-Touch

14.06.2010

Tuner APP Europe aus Landsberg am Lech hat aus dem aktuellen BMW M3 einen rassigen Sportler mit schnittiger Optik, zusätzlichen PS und neuer Hochleistungsbremsanlage gemacht

Aus der Tuning-Werkstatt von APP Europe (Advanced Performance Parts Europe GmbH) kommt ein BMW M3, der es wahrlich in sich hat. Für die spezielle "Trackday Edition" wurde der M3 mit einer extrem leichten Aluminium-Hochleistungsbremsanlage (Stoptech STR) ausgestattet, die einen Verzögerungswert von minus 13,4 Metern pro Sekunde erreichen soll. Ein absoluter Spitzenwert.

Dazu wurde die Leistung des im Serien-M3 verbauten V8-Benziners um 30 auf nunmehr 450 PS hochgeschraubt. Gleichzeitig steigt das maximale Drehmoment um 40 Newtonmeter. Um weiteres Gewicht einzusparen, stellt der Tuner aus Landsberg (Lech) den Sportler auf 19 Zoll große Leichtmetallräder (Typ ATS Racelight), die gegenüber dem Serienauto rund 1,5 Kilogramm einsparen sollen.

Zusätzliche Sportlichkeit verspricht das neue Clubsport-Sportfahrwerk. Am Heck wurde dazu eine Titan-Auspuffanlage mit Sport-Metallkatalysatoren angebracht, die das Gesamtgewicht  nochmals um 23 Kilo reduzieren soll.

Der insgesamt dynamische Eindruck des BMW M3 Art Car Collection Projektfahrzeugs von APP Europe wird durch die neue Folierung (von CFC) in mattem Titansilber mit "Metallic Effekt" noch zusätzlich unterstrichen. psk

AUTO ZEITUNG

Tags:
Philips Autostaubsauger
UVP: EUR 104,99
Preis: EUR 85,89 Prime-Versand
Sie sparen: 19,10 EUR (18%)
Auto Hundedecke
UVP: EUR 50,99
Preis: EUR 34,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,00 EUR (31%)
Autobatterie-Ladegerät
 
Preis: EUR 69,86 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.