SsangYong Tivoli Clever (2017): Preis Tivoli ab 15.490 Euro

von Julian Islinger 13.10.2017

Im Sommer 2017 erweitert SsangYong sein Angebot um das Tivoli-Sondermodell "Clever!" Die aktuelle Generation des SsangYong Tivoli ist indes seit Juni 2015 im Handel und mit einem Preis ab 15.490 Euro in der Einstiegsversion "Crystal" eine günstige Alternative zu den Premium-SUV europäischer Hersteller. 

Das seit Jahren wachsende Segment der Kompakt-SUV erhielt 2015 mit dem SsangYong Tivoli weiteren Zuwachs. Der Name des kompakten Offroaders, der zu einem Kampfpreis von 15.490 Euro in der Basisausstattung "Chrystal" angeboten wird, stammt dabei von der italienischen Stadt Tivoli in der Nähe von Rom und macht bereits deutlich, dass SsangYong mit diesem Auto vor allem auf europäische Kunden zielt. Mit einer Länge von knapp 4,20 Meter tritt der SsangYong Tivoli (2015) gegen VW Tiguan, Opel Mokka, Renault Captur & Co. an, die Motorenpalette fällt dabei allerdings deutlich überschaubarer als bei den meisten europäischen Konkurrenten aus. Ein 128 PS starker und 1,6 Liter großer Benziner und ein ebenfalls 1,6 Liter großer Diesel mit 115 PS versprechen ein durchaus forsches Auftreten an allen vier Rädern. Mit seiner "Clever!"-Edition schickt SsangYong außerdem ab Sommer 2017 ein Sondermodell des Tivoli auf den Markt, das mit einer erweiterten Serienausstattung aufwartet, darunter ein Lederlenkrad und -schaltknauf, eine Sitzheizung vorn sowie einen Knieairbag für den Fahrer. Die serienmäßigen 16-Zoll-Leichtmetallfelgen sollen ebenso optische Akzente setzen wie die Nebelscheinwerfer. Aufbauend auf der Ausstattungslinie "Crystal", gehören zum Serienumfang außerdem beheizbare und elektrisch bedienbare Außenspiegel, eine Geschwindigkeitsregelanlage, eine Einparkhilfe hinten, eine Klimaanlage, elektrische Fensterheber vorn und hinten sowie eine verstellbare Servolenkung.

Test ssangyong tivoli test kompakt-suv
Ssangyong Tivoli e-XDi 160: Test  

Diesel-Tivoli im ersten Test

SsangYong Tivoli gespottet (Video):

 
 

Preis: SsangYong Tivoli ab 15.490 Euro

Den Vortrieb übernimmt auch im SsangYong "Clever!" der bewährte 1,6-Liter-Benziner, der zu Preisen ab 15.990 Euro erhältlich ist. Die Silhouette des SsangYong Tivoli greift den modernen Look eines Urban-SUV auf und gleicht diesen an den die Ansprüche europäischer Kundschaft an. Der Innenraum präsentiert sich modern und übersichtlich, kommt insgesamt überraschend hochwertig rüber. Sieben Airbags, LED-Tagfahrlicht, ESP und ein Reifendruck-Kontrollsystem sind mit an Bord, um die Insassen im Fall der Fälle zu schützen. Ein Infotainment-System mit 7-Zoll-Display kann per HDMI-Kabel mit gängigen Smartphones gekoppelt werden, auf dem Display kann auch das Bild der optionalen Rückfahr-Kamera angezeigt werden.

Neuheiten SsangYong Rexton (2017)
SsangYong Rexton Y400 (2017): Preis  

Das kostet SsangYongs neues SUV


Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.