Ssangyong Rodius 2013: Preis für neue Generation Variabler Siebensitzer

08.10.2013

Variabler Siebensitzer: Die südkoreanische Marke Ssangyong bringt die zweite Generation des Vans Rodius auf den Markt. Auch die Preise stehen fest

Der südkoreanische Autohersteller SsangYong hat die Preise für die neue Generation des Rodius bekanntgegeben. Demnach kostet der Van mit dem markanten, großzügig verglasten Heck mindestens 22.490 Euro.

 

Ssangyong Rodius: Neuer Van wahlweise mit Allrad

Wird die hintere Bestuhlung des Siebensitzers umgeklappt, wächst das Kofferraumvolumen von 875 auf 3146 Liter, teilt SsangYong mit. Die Rückenlehnen der mittleren Sitze können nach vorne geklappt als Tisch benutzt werden. Zur serienmäßigen Sicherheitsausstattung zählen unter anderem Notbremsassistent, Traktionskontrolle und ein aktiver Überschlagsschutz.

Für Vortrieb sorgt der aus dem Pick-up Actyon Sports und dem SUV Rexton W bekannte 2,0-Liter-Diesel mit 155 PS. Er entwickelt ein maximales Drehmoment von 360 Newtonmetern. Beim Getriebe haben Kunden die Wahl zwischen einer Sechsgang-Handschaltung oder einer von Mercedes-Benz entwickelten fünfstufigen Automatik. Außerdem besteht die Option auf Allrad. Je nach Antriebskonfiguration beträgt der Normverbrauch laut Hersteller 7,5 bis 8,1 Liter (CO2-Ausstoß: 199 bis 212 g/km). Der Rodius 2013 ist ab sofort verfügbar.

AUTO ZEITUNG

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Sie sparen: 1,00 EUR (10%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.