Spyker C8 Preliator (2016): Preis (Update!) Das ist der neue Spyker

23.12.2016

Mit dem neuen Spyker C8 Preliator(2016) ist der niederländische Sportwagenhersteller wieder zurück im Geschäft! Das Herz bildet ein 4,2-Liter-V8 mit 531 PS, was seinen Preis hat.

Was der niederländische Sportwagenhersteller ins Rampenlicht rollt, hört auf den Namen Spyker C8 Preliator (2016) und wird von schlanken Scheinwerfern, großen Lufteinlässen und vergleichsweise kleinen Seitenspiegeln geprägt. Gemäß aktueller Aussagen von Firmenchef Victor Muller bezüglich der Zukunft von Spyker, handelt es sich beim C8 um ein vollwertigen Sportwagen mit Aluminium-Chassis. Seit Januar 2015 ist Spyker zurück im Geschäft, was der Spyker C8 Preliator (2016) dick unterstreicht: Die 4,63 Meter lange, aber nur 1,20 Meter hohe Flunder wird von einem 431 PS starken 4,2-Liter-V8 in nur 3,7 Sekunden von Null auf 100 km/h getrieben. Ende der Beschleunigungsorgie des 1390 Kilogramm schweren (oder leichte) Spyker C8 Preliator (2016) ist erst bei 322 km/h! DerV8 stammt von Audi, die Kompressoraufladung hingegen von Spykder. In der Alukarosse ist der Motor kurz vor der Vorderachse verbaut, sodass ein besonders ausgeglichenes Gewichtsverhältnis vorherrschen sollte. Der Spyker C8 Preliator (2016) ist wahlweise mit manuellem oder automatisiertem Sechsganggetriebe erhältlich.

 

Preis: Spyker C8 Preliator ab 325.000 Euro

Noch vor zwei Jahren war es nicht gut bestellt um die Marke. Der Sportwagenbauer aus den Niederlanden hatte Überbrückungszahlungen nicht rechtzeitig erhalten, was schließlich zu einer Gerichtsentscheidung gegen Gläubigerschutz und für Insolvenz geführt hatte. Kurz darauf ging die Firma in Revision, konnte seine Rechnungen begleichen und die Insolvenz in letzter Sekunde abwenden. Nun aber greift Spyker mit dem luxuriös ausgestatteten C8 Preliator (2016) neu an - und macht aus dem Preis erwartungsgemäß ein mittelschweres Geheimnis. Er soll aber bei rund 324.900 Euro liegen!

Mehr zum Thema: Porsche 718 Boxster

Tags:
E-Bike zu gewinnen
Gewinnspiel

E-Bike und 20 x 2.000 € zu gewinnen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.