Spritpreise November 2014: Niedrigster Stand seit vier Jahren So billig tanken wie 2010

02.12.2014

Autofahrern blieb Ende des Monats wahrscheinlich etwas mehr Geld auf dem Konto, denn im November 2014 konnten sie so billig tanken, wie seit vier Jahren nicht mehr

Im November ist der Geldbeutel der Autofahrer an den Tankstellen geschont worden: Die Spritpreise sanken auf den niedrigsten Stand seit vier Jahren, wie der ADAC am Montag in München mitteilte. Im November kostete ein Liter Super E10 im Monatsdurchschnitt 1,430 Euro - noch günstiger war Benzin zuletzt im November 2010.

 

Billig tanken: Auch Diesel so günstig wie 2010

Auch ein Blick auf das laufende Jahr zeige deutlich den Knick nach unten: Im November habe E10 12,8 Cent weniger als noch im vergangenen Juni gekostet. Mit der Talfahrt der Ölpreise auf dem Weltmarkt sind auch die Preise an den Zapfsäulen gesunken.

Nach ADAC-Angaben hielten auch beim Diesel die sinkenden Preise an. Im Durchschnitt lag der Preis für einen Liter Diesel im November bei 1,299 Euro. Billiger war auch Diesel zuletzt im November 2010. Schon jetzt sei absehbar, dass die Kraftstoffpreise auch im Jahresmittel 2014 auf den niedrigsten Stand seit 2010 fallen werden, wie es hieß.

AUTO ZEITUNG

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.