Smart Fortwo Coupé Zweier-Beziehung

05.02.2007

Komfortabler, agiler und sicherer: Die zweite Generation des smart fortwo soll alles besser können. Das Coupé startet im April für 9450 Euro. Ebenso neu im Programm ist der Topmotor, ein 84 PS starker Dreizylinder-Turbo

Da, wo der Parkraum besonders knapp ist, hat sich der smart fortwo etabliert. Mittlerweile gehört der zweisitzige Cityfloh in Metropolen wie Berlin, London, Madrid oder Rom längst zum gewohnten Straßenbild. Auch die zweite Generation bleibt dem Kurz-Konzept treu.

Obwohl der Stadtflitzer in den Abmessungen zugelegt hat, behielt smart das knuffige Design bei. Der Neue legte in der Länge um 19,5 Zentimeter zu und misst nun insgesamt 2,70 Meter. Ebenfalls mitgewachsen sind Radstand (plus 5,5 Zentimeter) und Spur-weite (plus 3,1 Zentimeter).

Das Interieur ist jetzt hochwertiger, die Integralsitze sind sehr bequem. Der neu gestaltete und massiv bauende, glattflächige Armaturenträger ragt zum Schutz der Knie weit in den Innenraum hinein. Der Grund hierfür sind die amerikanischen Crashvorschriften, da der Fortwo ab 2008 auch in den USA auf Kundenfang geht.

»

»

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 87,10
Sie sparen: 36,89 EUR (30%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.