Smart Fortwo Edition BoConcept 2013: Innenraum vom Möbel-Designer Besuch beim Möbel-Macher

27.06.2013

In Zusammenarbeit mit der dänischen Möbelfirma BoConcept präsentiert Smart ein Sondermodell des Fortwo mit besonders moderner Farbgestaltung

Wenn Autobauer und Möbel-Macher kooperieren, stehen beide ja eigentlich im Kontrast zueinander. Denn während das Auto als Sinnbild für Bewegung und Mobilität gilt, bietet die heimische Sofa-Garnitur Entspannung und Entschleunigung - mobil wird so ein Sessel höchstens, wenn man ihn vom Wohnzimmertisch in Richtung Fernseher rückt.

 

Smart Fortwo Edition BoConcept - Sondermodell vom Möbel-Macher

Wie dem auch sei, Smart und der dänische Designermöbel-Hersteller BoConcept überwinden ihre scheinbare Gegensätzlichkeit und präsentieren zusammen das Sondermodell Smart Fortwo Edition BoConcept. Gegensätze spielen allerdings auch im als Coupé und Cabrio erhältlichen Designer-Smart eine Rolle, setzen die Dänen doch auf ein Interieur in tabakbrauner Lederoptik mit limonengelben Ziernähten allenthalben. Die Sitze tragen dazu einen grauen Stoffeinsatz.

Auch außen findet sich die lemonengelbe Kontrastfarbe auf Spiegelkappen und an den Alu-Felgen, Sicherheitszelle und Bodypanels sind dagegen anthrazitfarben, beziehungsweise kristallweiß lackiert. Der Preis für das rollende Möbelstück beginnt bei 14.490 Euro in Verbindung mit dem 71-PS-Dreizylinder, das Smart Fortwo Edition BoConcept Cabrio kostet wenigstens 17.580 Euro.

Jonas Eling

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 86,10
Sie sparen: 37,89 EUR (31%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.