Skoda Rapid 2012: Erlkönig zeigt Kompakt-Limousine fast ungetarnt Limousine zum Kampfpreis

22.05.2012

Fast komplett ungetarnt haben unsere Erlkönig-Jäger die neue Limousine Skoda Rapid erwischt, die noch 2012 zu sehr attraktiven Preisen in den Handel kommt

Noch 2012 schickt Skoda eine neue Kompakt-Limousine in den Handel, die den hart umkämpften Markt um eine besonders preiswerte Variante bereichern soll. Der Skoda Rapid wird etwa so groß wie ein aktueller VW Jetta oder die 2013 startende neue Generation des Seat Toledo ausfallen, preislich allerdings deutlich günstiger angeboten werden.

 

Skoda Rapid 2012: Erlkönig zeigt Kompakt-Limousine ungetarnt

Eine erste Vorschau auf die neue Limousine gewährte die VW-Tochter bereits auf der Frankfurter IAA 2011, wo die seriennahe Studie Skoda MissionL zu sehen war. Die neue Baureihe ist teil einer Strategie zur deutlichen Steigerung der Verkaufszahlen, denn Fahrzeuge wie der Rapid sind besonders in Wachstumsmärkten wie China, Indien und Russland sehr gefragt – weshalb es sogar eine speziell auf die Bedürfnisse chinesischer Kunden zugeschnittene Variante des Rapid geben wird.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Die Preise für den Skoda Rapid werden bei rund 13.000 Euro beginnen, womit der neue Skoda erheblich preisweiter als der VW Jetta ausfällt. Im Gegenzug erhalten die Kunden aber auch etwas einfachere Technik. Mit diesem neuen Ansatz will Skoda künftig verstärkt günstigere Marken ins Visier nehmen und weniger im Lager bisheriger Volkswagen-Kunden wildern.
Benny Hiltscher

AUTO ZEITUNG

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.