Video: Skoda Octavia RS 2013 beim Goodwood Festival of Speed Erreichbarer Fahrspaß

15.07.2013

Zwischen Supersportlern und Unikaten werden beim Goodwood Festival of Speed auch erreichbare Sportwagen wie der neue Octavia RS präsentiert

Zugegeben, beim Goodwood Festival of Speed 2013 gibt es das eine oder andere Auto, das noch faszinierender als der neue Skoda Octavia RS ist. Andererseits: Was nützt der breiten Masse ein ohne jeden Zweifel faszinierendes Einzelstück wie der Jaguar Project 7, das man nur mit viel Glück wenigstens aus der Ferne bestaunen darf?

 

Video: Skoda Octavia RS 2013 beim Goodwood Festival of Speed

Da ist ein erreichbarer Kompaktklasse-Sportler wie der Skoda Octavia RS 2013 dann doch besser geeignet, um Fahrspaß zu verbreiten. Die Einstiegs-Preise für die neue Generation liegen je nach gewählter Variante zwischen 29.390 und 32.340 Euro.

Und dass man unabhängig von der Karosserieform (Limousine oder Kombi) und sowohl mit der 220 PS starken Benzin-Variante wie auch mit dem ebenfalls erhältlichen RS-Diesel (184 PS) jede Menge Spaß haben kann, zeigen die Tschechen nun in einem Video vom britischen Sportwagen-Meeting:

Benny Hiltscher

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.