Skoda Octavia Kombi 2013: Premiere auf dem Genfer Autosalon Gut kombiniert

19.02.2013

Auf dem Genfer Autosalon 2013 zeigt Skoda die Kombiversion der neuen Mittelklasse-Limousine Octavia mit 610 Litern Ladevolumen und sparsamen Motoren

Sind wir mal ganz ehrlich: Eine große Überraschung ist er nicht mehr, aber umso besser, dass er da ist. Es geht um den neuen Skoda Octavia Kombi, den die Tschechen nach der Limousine auf dem Genfer Autosalon 2013 ab 7. März präsentieren. Denn während die Limo zwar ähnlich schick und preisgünstig ist, sprechen ein paar handfeste Praxis-Vorteile für die Version mit Kombi-Heck. Denn der Kofferraum hat schon ohne umgeklappte Sitze 610 Liter Ladevolumen (bis auf 1740 Liter erweiterbar), ein doppelter Boden ist dabei und für lange Gegenstände kann auch der Beifahrersitz umgelegt werden.

 

Skoda Octavia Kombi: Premiere auf dem Genfer Autosalon

Bevor dem neuen Octavia jetzt allerdings ein vorschnelles Image als Nutztier und Handwerker's Liebling zuteil wird, lohnt sich ein Blick in die Liste der Komfort-Features. Denn während man bei Skoda bereits fest mit Details wie Taschenhaken, Abfallbehältern, im Tankdeckel integrietem Eiskratzer oder großen Ablageflächen rechnet, kommen in der neuen Octavia-Generation noch diverse, neue Fahrerassistenz-Systeme hinzu: Automatische Notbremsfunktion, Müdigkeitswarner und Spurhalteassistent oder eine automatische Distanzregelung sind auf Wunsch mit an Bord.

Ergänzt man den mit vier Benzinern und vier Dieselmotoren erhältlichen Komfort-Praktiker dann noch um eines der neuen Radio- und Navi-Systeme, fährt man einen schlichten, aber schick gezeichneten Kompaktklasse-Kombi. Weitere Details und Preise gibt es dann zur Premiere auf dem Genfer Autosalon ab 7. März. Mit Nutzfahrzeug hat der neue Octavia nichts (mehr) zutun, praktisch ist er trotzdem - und somit ziemlich gut kombiniert.
 

Jonas Eling

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.