Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Sechser-Pack

Sechser-Pack

Mit seinem 204 PS starken Turbodiesel konkurriert der neue Peugeot 407 V6 HDi 205 FAP mit der etablierten deutschen Sechszylinder-Mittelklasse. Audi bietet zum gleichen Preis den 2.7 TDI mit 180 PS an, bei Mercedes beginnt das Sechszylinder-Dieselvergnügen mit dem C 320 CDI mit 224 PS.

Als Volvo 1979 den ersten Sechszylinder-Diesel in einem Personenwagen präsentierte, sah die Welt noch anders aus. Damals genügte es, einen Transporter-Motor in einen Volvo 240 zu verpflanzen, um eine kleine technische Revolution anzuzetteln. Das VW LT-Triebwerk in der schwedischen Limousine benahm sich auch entsprechend: Es war laut, durstig und unzuverlässig. Heute fahren die Hersteller wahre Hightech-Feuerwerke auf. Common-Rail-Einspritzung, Piezo-Injektoren, Lader mit variabler Turbinengeometrie, Drall-Einlasskanäle, Oxidationskatalysatoren und wartungsfreie Partikelfilter sind Stand der Technik. Das Resultat sind Leistungs- und Verbrauchswerte, von denen man vor wenigen Jahren nicht zu träumen gewagt hätte. Schon gar nicht in der bürgerlichen Mittelklasse. Wobei die Testkandidaten mit Neupreisen weit jenseits der 30000-Euro-Grenze die Klassengrenze fast schon sprengen. Vor allem der Mercedes mit einem Neupreis von 41400 Euro (inklusive Siebengang-Automatik) verlässt das bürgerliche Lager nach oben. Für weniger Geld ist aber bei Mercedes kein Sechszylinder-Diesel im Angebot. Audi und Peugeot liegen mit Preisen von 32700 und 32600 Euro praktisch gleichauf, wobei der Peugeot mit dem V6-Diesel nur in der gut ausgestatteten Prémium-Version zu haben ist, die unter anderem eine CD-Audioanlage, 18 Zoll große Alu-Räder und eine getrennt regelbare Klimaautomatik beinhaltet.

Karosserie

Gute Noten verdient sich der Peugeot in der Karosseriewertung. Die französische Limousine überzeugt vor allem mit ihrem sehr guten Raumangebot. Rund zehn Zentimeter mehr Innenbreite als bei Audi oder Mercedes schaffen fast das Raumgefühl eines Vans. Die große, weit von der Besatzung entfernte Windschutzscheibe trägt zu dem luftigen Raumgefühl bei. Weniger gelungen ist die zum Teil sehr triste Plastiklandschaft im Cockpit, die eher an einen preiswerten Familientransporter als an eine Limousine der gehobenen Mittelklasse erinnert. Mercedes und vor allem Audi zeigen, wie es besser geht. Auch in der Bewertung der Bedienung kann der Franzose nicht ganz mithalten. Verwirrend verteilte Knöpfe und Schalter erschweren das Zurechtfinden im Peugeot. Beispielhaft einfach und praxisgerecht ist die Bedienung des Audi, während der Mercedes mit Eigenheiten wie dem kombinierten Blinker/Wischerschalter aufwartet. Mustergültig ist dagegen die Sicherheitsausstattung des Peugeot. Er hat serienmäßig ein komplettes Airbag-Arsenal an Bord - einschließlich Knie-Airbag an der Lenksäule und Vorhang-Airbags. Mit dabei sind auch aktive Kopfstützen, Reifendruckkontrolle und Einschaltautomatik der Warnblinkanlage bei Vollbremsungen. Die bessere Verarbeitung und die Materialqualität geben letztlich den Ausschlag zu Gunsten des Audi. Am Peugeot missfallen vor allem ungleichmäßige Passungen der Hauben und zu viel verchromter Kunststoff, der versucht, wie Metall auszusehen. So gewinnt der ausgewogene Ingolstädter das Karosseriekapitel knapp vor C 320 und 407, die genau gleich viele Punkte sammeln.

KarosserieMax. PunkteAudi A4 2.7 TDIMercedes C 320 CDIPeugeot 407 V6 HDi 205 FAP
Raumangebot vorn100706975
Raumangebot hinten100645748
Übersichtlichkeit70546250
Bedienung/ Funktion100858070
Kofferraumvolumen100545347
Variabilität100101035
Zuladung/ Anhängelast80333836
Sicherheit150108104117
Qualität/ Verarbeitung200183185160
Kapitelbewertung1000661658638
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Inhaltsübersicht

Autos im Test

Audi A4 2.7 TDI

PS/KW 179/132

0-100 km/h in 8.70s

Frontantrieb, 6 Gang manuell

Spitze 230 km/h

Preis 32.700,00 €

Mercedes C 320 CDI

PS/KW 224/165

0-100 km/h in 6.90s

Heckantrieb, 7 Gang Automatik

Spitze 250 km/h

Preis 39.208,00 €

Peugeot 407 V6 HDi 205 FAP

PS/KW 204/150

0-100 km/h in 8.20s

Frontantrieb, 6 Gang Automatik

Spitze 230 km/h

Preis 32.600,00 €