Sebastian Vettel ist Formel1-Weltmeister Abu Dhabi: Sebastian Vettel ist Formel1-Weltmeister

16.11.2010

In Abu Dhabi holt Sebastian Vettel den Sieg und ist damit der jüngste Formel 1-Weltmeister. Favorit Alonso kam als Siebter ins Ziel, Webber wurde Achter

Sebastian Neues Formel 1-Buch: Sebastian Vettel im Portrait ist Weltmeister. Der 23-Jährige ist damit der jüngste Formel1-Champion. Der eigentliche Favorit, Fernando Alonso auf Ferrari, wurde Siebter. Damit gewinnt Vettel die Faherwertung mit vier Punkten Vorsprung. Denkbar knapp, doch der Heppenheimer startete das Rennen als WM-Dritter. Um noch Weltmeister zu werden, musste er das Rennen gewinnen, Alonso durfte nicht besser sein als Platz fünf.

Anfangs noch auf Rang vier, rutschte Alonso durch einen frühen Boxenstopp in das Mittelfeld. Sein deutscher Konkurrent war von Pole gestartet. Sein Red Bull-Teamkollege Mark Webber kam auf Rang acht ins Ziel. Das Team gewann die Konstrukteursweltmeisterschaft. Michael Schumacher drehte sich in der ersten Runde, kollidierte mit Tonio Liuzzi und Nico Rosberg.
aof

Mehr Auto-News: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.