Seat Leon (1999): Preis Erster Leon bis 225 PS

von Lena Reuß 09.06.2017
Eckdaten
Bauzeitraum1999 - 2005
AufbauartenLimousine
Türen5
Abmessungen (L/B/H)4183/1742/1439
Leergewicht1236–1585 kg
Leistung68-225 PS
AntriebsartenVorderrad/Allrad
Getriebeartenmanuell/Automatik
KraftstoffartenBenzin/Diesel
AbgasnormEuro 3/Euro4
Grundpreis14.330 Euro

In seiner ersten Generation ab 1999 lieferte der Seat Leon bis zu 225 PS im Cupra R. Der Neupreis lag damals bei 14.330, heute ist der Leon des Typs 1M als günstiger Gebrauchtwagen auf dem Markt.

Der erste Seat Leon kam im Jahr 1999 zum Preis ab 14.330 Euro auf den Markt. Heute sind jüngere Modelle der bis 2005 gebauten Generation auf dem Gebrauchtwagenmarkt schon sehr günstig zu haben. Die Kompaktklasse der Spanier basiert auch schon in der Generation des Typs 1M auf einer VW-Plattform und teilt sich die Basis mit dem Golf IV und dem Bora. Der Seat Leon (1999) wird von den Spaniern als Schrägheck-Alternative zum Seat Toledo eingeführt, mit dem er fast baugleich ist. Lediglich die hinteren Türen und das Heck sind anders gestaltet als beim Stufenheck. Zudem ist der Seat Leon gut 30 Zentimeter kürzer und ausschließlich als Fünftürer erhältlich. Dafür gibt es in der ersten Leon-Generation umso mehr Auswahl bei den Antrieben. Je nach Baujahr stehen Benzinmotoren mit 75 PS in der Basis bis 210 und später 225 PS im Cupra R zur Auswahl. Das Spitzenmodell liefert ein maximales Drehmoment von 280 Newtonmetern, prescht in 6,9 Sekunden auf Landstraßentempo und erreicht seine Grenzen erst bei 242 km/h.

Seat-Modellpalette bis 2016 im Video:

 
 

Seat Leon (1999) Neupreis ab 14.330 Euro

Die Diesel-Aggregate des Seat Leon (1999) bringen eine Leistung von 68 bis 150 PS im Top Sport (später FR), wobei der stärkste Diesel seine Kraft wahlweise an alle vier Räder überträgt. Diese Option ebenso beim 180-PS-Benziner auf der Optionenliste und ist beim 204 PS starken Leon Cupra mit V6-Motor sogar Standard. Je nach Ausstattung fährt der Seat Leon (1999) bereits mit Klimaanlage, elektrischen Fensterhebern, Regensensor und CD-Player vor. In der Sport-Ausstattung sind außerdem ein Sportlenkrad, -sitze, -fahrwerk, 320-Millimeter-Bremsscheiben, 6-Gang-Schaltung und eine Tieferlegung um 15 Millimeter Serie. Im Herbst 2002 bekommt der Seat Leon ein kleines Facelift. An der Optik und den Motoren ändert sich damit nichts, jedoch wird die Ausstattung angehoben. Das Update für das Erscheinungsbild folgt im Februar 2003 mit neuen, jetzt tropfenförmigen Außenspiegeln.

Neuheiten Seat Leon Facelift (2017)
Seat Leon Facelift (2017): Preis (Update)  

Leon Facelift ab 14.990 Euro

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 94,99
Sie sparen: 29,00 EUR (23%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.