Seat Altea

Der Seat Altea ist Kompaktwagen, der auf dem Audi A3 basiert. Ihn gibt es seit 2004 und ausschließlich mit fünf Türen. Außerdem brachten die Spanier 2006 mit dem Altea XL eine verlängerte Version heraus. 2007 stellte Seat mit dem Altea Freetrack sein erstes SUV vor. Verglichen mit dem Serien-Altea hat der Freetrack eine größere Bodenfreiheit und ist optional mit Allradantrieb ausrüstbar. Mit einem Preis von 25.290 Euro ist er außerdem das teuerste Modell in der Altea-Reihe