Seat Ibiza CUPSTER 2014: Wörthersee-Showcar im Roadster-Stil Sonnenanbeter

21.05.2014

Zum 30. Geburtstag des Ibiza zeigt Seat am Wörthersee eine Roadster-Studie, die Lust auf den Sommer macht

Führt man sich das Wetter auf der spanischen Balearen-Insel Ibiza zu Gemüte, ist das Fehlen einer Cabrio-Variante des gleichnamigen Seat-Modells eigentlich ein kleines Wunder. Was passt besser zu Sommer und Urlaubsstimmung als die Fahrt unter freiem Himmel mit Wind in den Haaren und warmen Sonnenstrahlen auf der Haut? Eben.

 

Seat Ibiza CUPSTER 2014: Roadster als Wörthersee-Showcar

Zum legendären GTI-Treffen am Wörthersee 2014 zeigt die spanische VW-Tochter nun, wie emotional und anziehend ein potenzieller Seat Ibiza Roadster aussehen könnte – wenn man ihn denn bauen würde. Das Showcar trägt den Namen Seat Ibiza Cupster und lädt zum Träumen ein.

Mit der extrem flachen Windschutzscheibe und der flach abfallenden seitlichen Verglasung versprüht der offene Ibiza Sportwagen-Flair und bietet außerdem beste Voraussetzungen, um die neugierigen Blicke von Passanten anzuziehen. Das 180 PS starke TSI-Triebwerk sorgt in Kombination mit einem Doppelkupplungsgetriebe dafür, dass auch den Insassen beste Unterhaltung geboten wird.

Neben dem Seat Ibiza Cupster zeigen die Spanier zum Jubiläum ihres Kleinwagens auch noch das Sondermodell "30 Years", das im Gegensatz zum Cabrio-Konzept auch den Weg in den Handel finden wird. Die 30 Jahre-Edition ist besonders edel ausgestattet und zeigt, dass ein feines Auto keineswegs große Abmessungen haben muss.

Benny Hiltscher

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.