Schweigeminute für Formel-1-Pilot Bianchi vor Ungarn-Rennen

22.07.2015

Budapest (dpa) - Die Formel 1 wird den verstorbenen Franzosen Jules Bianchi vor dem Grand Prix von Ungarn mit einer Schweigeminute ehren. Um 13.45 Uhr am Sonntag will die Formel 1 in Budapest innehalten. Dies wurde nun offiziell bekanntgegeben.

Bianchi war am vergangenen Freitag neun Monate nach seinem schweren Rennunfall in Japan gestorben. Am Dienstag hatten Familie, Freunde, Kollegen und Fans bei einer Trauerfeier Abschied genommen. Der Grand Prix von Ungarn auf dem Hungaroring startet am Sonntag um 14.00 Uhr.

Weiterführende Links

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.