Schwarze Bremscheiben: Neuheit Carbonic-Bremsscheiben

20.04.2016

Schwarz lackierte, hochgekohlte Bremsscheiben gehören heute für viele Erstausstatter zum guten Ton. Hella Pagid bietet die angesagten Carbonic-Bremsscheiben ab sofort auch im freien Ersatzteilhandel an.

Schwarze Bremsscheiben? Klar! Hella Pagids derzeitiges Programm an Carbonic-Bremsscheiben mit schwarzer Beschichtung ist vor allem auf aktuelle europäische Premium-Fahrzeuge sowie Sportwagen zugeschnitten. Hochgekohlte Bremsscheiben dieser Bauart werden vornehmlich an der Vorderachse verbaut. Aufgrund der besseren Wärmeleitfähigkeit des Hochkohlenstoffmaterial, wird die Verformung der Bremsscheibe reduziert. Das bedeutet weniger Vibrationen, leiser Bremsen und reduzieren Bremsgeräusche – auch in extremen Situationen.

Mehr zum Thema: Die besten Autopolituren im Test

 

Hella Pagid bringt Carbonic-Bremsscheiben in schwarz

Die Bremsscheiben schaffen dank ihrer schwarzen Beschichtung eine äußerst attraktive visuelle Wirkung. Zwar sind bestimmte Teile der Beschichtung gegen Korrosion und Reinigungsmittel geschützt, so dass der einzigartige Look auch nach längerer Nutzungsdauer noch sichtbar ist, trotzdem lässt sich nicht vermeiden, dass die Beschichtung an den Anlageflächen der Bremsbeläge mit der Zeit abgetragen wird. Um Alternativen für den eleganten Look anzubieten, gibt es von Hella Pagid ausgewählte Bremsscheiben mit schwarzer Beschichtung, die nicht hochgekohlt sind.

Mehr zum Thema: Ratgeber Technik

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 93,92
Sie sparen: 30,07 EUR (24%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.