Schloss Bensberg Supersports Classics 2017: Die Strecke Streckenführung der SBSC 2017

von AUTO ZEITUNG 26.06.2017

Bei der Premiere der Schloss Bensberg Supersports Classics kommen PS-Fans voll auf ihre Kosten. Hier ein Überblick zu Rallye und Concours.

Nur wenige Fahrminuten von der quirligen Metropole Köln entfernt kontrastiert die wunderschöne bergische Landschaft das vielfältige Kultur- und Unterhaltungsangebot der Domstadt. In Bergisch Gladbach erwartet den Gast das besondere Ambiente des Althoff Grandhotels Schloss Bensberg. Hier ist der Ausgangspunkt der Schloss Bensberg Supersports Classics-Rallye, die am Samstag zu einer rund 260 Kilometer langen Rundfahrt durchs Bergische Land bittet. Der Start erfolgt um 08.45 Uhr, die Streckenführung  sieht unter anderem Burscheid, Solingen, Wipperfeld und  Lindlar als Durchfahrten vor. Ein einstündiger Zwischenstopp zum Lunch wird um 11.35 Uhr auf Schloss Ehreshoven in Engelskirchen eingelegt. Im zweiten Teil der Rallye fahren die Teilnehmer – neben weiteren – die Städte Alefeld, Alzenbach, Heisterschoß, Heiligenhaus und Untereschbach an. Um 16.30 Uhr sind dann wieder alle Teilnehmer am Ausgangspunkt Schloß Bensberg. Mehr zum Thema: Alles zur Schloss Bensberg Supersports Classics 2017

Streckenführung der SBSC 2017

Classic Cars
Schloss Bensberg Supersports Classics 2017: Teilnehmer  

Das sind die SBSC-Teilnehmer 2017

Tags:
E-Bike zu gewinnen
Gewinnspiel

E-Bike und 20 x 2.000 € zu gewinnen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.