Renault Trafic 2014: Neuer Transporter mit weniger Verbrauch Einer für alles

18.03.2014

Renault präsentiert die neue Generation des Transporters Traffic mit frischem Design und sparsameren Dieselmotoren für die nutzwertorientierte Kundschaft

Seit 1980 haben sich 1,6 Millionen Firmen, Kuriere, Handwerker und alljene, die ein genügsames Arbeitstier mit viel Platz suchen, für den Renault Trafic entschieden. Klar, dass die Franzosen nun auch in der neuesten Generation, die nun erstmals präsentiert wird, dem erfolgreichen Rezept treu bleiben.

 

Renault Trafic: Transporter mit 270 Varianten

Das Design des Renault Trafic 2014 wurde runderneuert, betont nun stärker den Rhombus, der stolz am oberen Ende des Kühergrills prangt. Doch dazu sind es vor allem Argumente wie Vielfalt, Verbrauch und vermutlich auch der Preis, mit denen der Trafic überzeugen will.

So sind nicht weniger als 270 verschiedene Varianten bestellbar. Zwei Längen, zwei Dachhöhen und diverse Aufbauten von der Minibus-Version bis zur Koffer-Plattform. Unter der Motorhaube arbeitet ein neuer 1,6-Liter-Vierzylinder der in der Twin-Turbo-Version weniger als sechs Liter Diesel je hundert Kilometer verbrauchen soll.

Jonas Eling

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.