Renault Coupé Corbusier (2015): Concept Car Le Corbusier inspiriert Renault

16.12.2015

Mit einer Design-Studie nimmt Renault an den Feierlichkeiten der Villa Savoye zu Ehren des Künstlers Le Corbusier teil, dessen Ideen auch 50 Jahre nach seinem Tod weiterleben.

Es ist kaum möglich, in Frankreich oder der Schweiz aufzuwachsen und dabei keinen Kontakt mit Le Corbusier zu haben. Der Künstler, Architekt und Designer hat seine Spuren nicht nur in zahlreichen Städten hinterlassen, er wird auch auf dem aktuellen 10 Franken-Schein gewürdigt. In diesem Jahr jährt sich der Tod des Künstlers zum 50. Mal, weshalb die Designer von Renault den großen Vordenker mit einem besonderen Concept Car ehren. Das Renault Coupé Corbusier greift die Ideen und Prinzipien des Visionärs auf und überträgt sie auf ein Automobil im Stil des 21. Jahrhunderts – mit geometrisch-reduzierten Formen und einem besonderen Augenmerk auf Licht-Effekte, die nicht nur am Kühlergrill typische Elemente des künstlerischen Schaffens Le Corbusiers aufgreifen.

Renault Corbusier zeigt moderne Automobil-Architektur

Konkrete Angaben zur Technik des luxuriösen Coupés mit seinen geradezu verschwendischeren Abmessungen macht Renault zwar nicht, aber wir dürfen von einem zeitgemäßen Antriebsstrang für gleichermaßen souveränen und sparsamen Vortrieb ausgehen. Clevere Details wie die hinter den Vorderrädern platzierten Gepäckfächer deuten an, wie sich Alltagsnutzen und faszinierende Formen unter einen Hut bringen lassen. Die schmalen Scheinwerfer und die als durchgehendes Leuchtband realisierten Rückleuchten stehen genau wie das gläserne Greenhouse und die hinten angeschlagenen Flügeltüren für ein bewusstes Ausschöpfen der künstlerischen Freiheiten.

Mehr zum Thema: Mercedes SL Virtual Concept

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,00 Prime-Versand
Sie sparen: 58,99 EUR (48%)
Nulaxy FM Transmitter
UVP: EUR 23,89
Preis: EUR 20,90 Prime-Versand
Sie sparen: 2,99 EUR (13%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.