Renault Alpine: Hybrid-Erlkönig mit Not-Aus-Knopf Alpine mit Blitz

24.07.2015

Dieser Sportwagen ist ein Hybrid: Neue Fotos vom Renault Alpine Erlkönig-Mule verraten die Strom-Komponente des Franzosen

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die den großen Unterschied machen. So ist es auch im Fall der jüngsten Erlkönig-Fotos von der kommenden Renault Alpine, denn der eigentliche Hingucker ist nicht die stark an eine Lotus Exige erinnernde Tarn-Karosserie – sondern der unübersehbare Not-Aus-Knopf auf Höhe der B-Säule, über dem ein Blitz-Symbol prangt.

 

Renault Alpine: Hybrid-Erlkönig mit Not-Aus-Knopf

Vieles spricht dafür, dass Helfer im Fall eines Unfalls mit diesem Knopf die elektrischen Systeme eines Hybrid-Antriebs entladen können, um den Insassen des Testwagens ohne eigene Gefährdung helfen zu können. Zwar verrät Renault auf diese Art ziemlich frühzeitig, dass der neue Alpine-Sportwagen zumindest optional mit Elektromotor angeboten wird, aber die Sicherheit der Testfahrer steht verständlicherweise über allen Geheimhaltungs-Überlegungen.

Neben einem Vierzylinder-Benziner, der seine Abgase über ein Diffusor-umrandetes Endrohr in die Umwelt entlässt, würde ein Elektromotor für zusätzlichen Vortrieb bei gleichzeitig reduziertem Verbrauch sorgen. Je nach Konfiguration des Plug-in-Hybrid-Antriebs könnten die Franzosen ihren Leichtbau-Sportler durchaus zum Saubermann erziehen und sportliche Fahrleistungen mit einem CO2-Ausstoß von unter 50 Gramm im EU-Zyklus kombinieren.

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 62,90
Sie sparen: 61,09 EUR (49%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.