Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Bremsweg berechnen: Wichtige Autos im Test

500 Autos auf Bremsweg getestet

So lässt sich der Bremsweg berechnen! Außerdem: Der ADAC hat in den vergangenen vier Jahren rund 500 wichtige Autos auf ihren Bremsweg getestet. Hier sind die Ergebnisse der Bremstests!

Der ADAC hat in den vergangenen vier Jahren mehr als 500 Autos auf ihre Bremswege untersucht. Und das Ergebnis der Bremswege zeigt: Schon im Kleinwagensegment und in der unteren Mittelklasse (Golfklasse) erreichen viele Autos sehr gute Bremswege. In der Kategorie der Kleinwagen war der Bremsweg des Mini One D der beste. Er kam bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h nach 32,7 Metern zum Stehen. In der unteren Mittelklasse waren der Bremsweg des Seat Leon ST 1.6 TDI und der Bremsweg VW Golf Variant 2.0 TDI BMT die besten. Der Bremsweg bei beiden: 33,1 Meter aus 100 km/h. Klassenübergreifend, also inklusive der Transporter und SUV, ist der Bremsweg des Porsche Carrera 911 Cabriolet mit 31,3 Metern der beste. Der schlechteste ist der Bremsweg des Citroen Jumper Combi. Er kommt erst nach 47,8 Metern (getestet 2014) zum Stehen. Bildlich ausgedrückt: An der Stelle, an der der Porsche steht, rauscht der Citroen noch mit 55 km/h vorbei. Die zehn Besten ihrer Klasse und ihre Ergebnisse sind unten in den Tabellen übersichtlich aufgelistet!

Bildergalerie starten: Bremswege im Test

So den Bremsweg berechnen

Die guten Bremswege dürfen aber nicht zum Leichtsinn oder zum Rasen verführen. Für jedes Auto gilt nämlich: Der Bremsweg ändert sich im Quadrat zur Geschwindigkeit. Das heißt: Die doppelte Geschwindigkeit führt zu einem vierfachen Bremsweg! Um näherungsweise ein Gefühl dafür zu erhalten, bei welchen Tempo welcher Bremsweg nötig ist, lässt sich mit verschiedenen Formeln der Bremsweg berechnen. Wir haben aber auch die Formeln für den Reaktionsweg und die Gefahrenbremsung:

  • Bremsweg berechnen: Bremsweg durch 10 multiplizert mit Bremsweg durch 10
  • Reaktionsweg berechnen: Bremsweg durch 10 multiplizert mit 3
  • Gefahrenbremsung: Reaktionsweg plus (Bremsweg dividiert durch 2)


Mehr zum Thema: Winterreifentest 2016

Top 10 Kleinwagen:

Hersteller Modell
Bremsweg Testdatum
Mini One D 32,7 8/2014
Mini Cooper 33,0 4/2014
smart forfour 1.0 34,4 1/2015
Skoda Roomster 1.2 TSI Green tec 34,5 2/2014
Ford Fiesta 1.0 EcoBoost 34,9 1/2013
Renault Clio 1.2 16V 75 35,0 12/2014
Hyundai i20 1.1 CRDi 35,1 3/2015
Skoda Fabia Combi 1.2 TSI 35,2 2/2015
VW Polo 1.4 TDI BMT 35,4 10/2014
VW cross up! 1.0 35,5 12/2013

Top 10 Untere Mittelklasse:

Hersteller Modell
Bremsweg Testdatum
Seat Leon ST 1.6 TDI 33,1 2/2014
VW Golf Variant 2.0 TDI BMT 33,1 8/2013
Audi A3 Sportback 1.4 TFSI 33,7 5/2013
BMW 220i Coupé 33,9 5/2014
Mercedes B 200 Natural Gas Drive 34,1 2/2014
Volvo V40 T2 34,2 2/2014
Nissan Pulsar 1.5 dCi 34,5 1/2015
Skoda Rapid 1.2 TSI 34,7 10/2012
Ford Focus 1.0 EcoBoost 34,8 8/2015
Renault Mégane Energy TCe 130 34,8 5/2014

Top 10 Ober- und Luxusklasse:

Hersteller Modell
Bremsweg Testdatum
Mercedes S 500 Plug-In Hybrid 32,6 1/2015
Mercedes C 220 BlueTec T-Modell 32,8 9/2014
Audi A7 Sportback 3.0 TDI ultra 33,0 12/2014
Mercedes E 400 Cabrio 33,1 5/2014
Audi A6 allroad 3.0 TDI 33,3 8/2012
VW Passat Variant 2.0 TDI BMT 33,7 11/2014
BMW 740i 33,9 3/2013
Tesla Model S P85 34,1 8/2013
Skoda Octavia Combi 2.0 TDI Green tec 34,1 9/2014
Volvo S60 D4 34,2 3/2014

Top 10 Sportwagen:

Hersteller Modell
Bremsweg Testdatum
Porsche 911 Carrera Cabrio 31,3 8/2013
Porsche 911 Carrera Coupé 32,1 6/2012
Jaguar F-Type Coupé 32,7 10/2014
Mercedes SL 350 33,0 5/2012
Porsche Cayman 33,1 5/2013
Audi R8 Spyder V10 33,2 9/2013
Peugeot RCZ R 33,9 6/2014
Audi TT Coupé 2.0 TDI ultra 34,3 2/2015
Mercedes AMG GT 34,4 10/2015
Nissan 370Z Roadster 34,7 7/2012

Top 10 SUV:

Hersteller Modell
Bremsweg Testdatum
Volvo XC90 D5 33,6 6/2015
Mercedes GLK 250 CDI BlueTec 33,8 8/2012
BMW X3 xDrive20d 34,5 10/2014
Audi Q7 3.0 TDI ultra 34,6 10/2015
VW Touareg V6 TDI SCR BMT 34,9 10/2014
Audi Q3 2.0 TDI 35,0 2/2015
Porsche Macan S Diesel 35,2 6/2014
Kia Sportage 2.0 CRDi 35,3 4/2014
BMW X6 xDrive30d 35,6 5/2015
Ford Kuga 2.0 TDCi 35,9 6/2013

adac/Alexander Koch