Kfz-Versicherung - Vergleich: Zweitwagen Spar-Sieger

23.11.2012
Inhalt
  1. DIE VERSICHERUNGS-EINSTUFUNG ENTSCHEIDET
  2. Das ehepaar
  3. Die zehn günstigsten Tarife:
  4. Die Familie
  5. Die zehn günstigsten Tarife:

Kfz-Versicherung: Mit dem richtigen Tarif versichern Sie Ihren Zweitwagen bis zu 555 Euro im Jahr günstiger. Auf einige Tücken müssen Sie jedoch achten. Ein Vergleich

Auch das noch! Nach den immer weiter steigenden Spritpreisen werden nun auch die Autoversicherungen deutlich teurer. Doch gerade in der Wechselzeit bis zum 30. November lassen sich noch günstige Policen finden. Große Preisunterschiede gibt es vor allem unter den Zweitwagen-Tarifen.

Mehr Ratgeber-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Daher haben wir für zwei typische Autofahrer die zehn sparsamsten Versicherungen ermittelt. Im Extremfall sind bis zu 60 Prozent Ersparnis möglich. Der Trick der günstigen Versicherungen: Sie stufen den Zweitwagen in der gleichen Schadenfreiheitsklasse wie den Erstwagen ein (siehe unten). Da sich nur die Klasse des zweiten Autos, nicht aber der Tarif ändert, muss der Fahrer auf keine Leistungen verzichten. Allerdings gibt es bei diesem Modell auch einige Einschränkungen: So schließen viele Anbieter Fahrer unter 24 Jahren von den sparsamen Tarifen aus. Selbst das Auto des Lebenspartners kann nicht so einfach als Zweitwagen versichert werden: Bei einigen Assekuranzen gilt der Zweitwagen-Tarif nur für neu hinzugekommene Autos.

Wer seinen Anbieter wechselt, sollte unbedingt auch auf die Leistungen achten. Denn erst im Ernstfall zeigt sich, was eine Versicherung wirklich wert ist. Daher haben wir für unsere Beispiele jeweils einen Preis-Leistungs-Sieger ermittelt.
Markus Bach

 

DIE VERSICHERUNGS-EINSTUFUNG ENTSCHEIDET

Irgendwie seltsam: Für die kleineren Zweitwagen müssen wir oft höhere Versicherungsbeiträge zahlen als für die größeren Erstwagen. Das liegt daran, dass viele Versicherungen ihre Kunden beim Kauf von weiteren Autos wie Fahranfänger behandeln - sie bekommen eine niedrige Schadenfreiheitsklasse (SF). Für jedes neue Jahr ohne Kaskoschaden belohnt die Assekuranz den Fahrer dann mit einer höheren SF-Klasse, und der Jahresbeitrag sinkt. Muss die Versicherung nach einem Unfall zahlen, wird der Kunde wieder zurückgestuft. Welchen Einfluss die niedrige SF-Klasse bei Zweitwagen auf die Höhe des Beitrags hat, zeigt unsere Grafik (Bild 2).

Teil 2: Die besten Angebote für das Ehepaar und die Familie

 

Das ehepaar

Unser Beispiel:

Die beiden Würzburger fahren mit ihrem Mini Cooper Cabrio rund 10.000 Kilometer im Jahr. Ihre Versicherung läuft auf den 50-jährigen Ehemann. Der Hausbesitzer hat bei seinem Zweitwagen, der in einer Garage parkt, die Schadenfreiheitsklasse 8 (Erstwagen 25).

Die besten Anbieter:

Das Ehepaar setzt auf Tarife ohne Werkstattbindung und kann am meisten mit der Direct Line sparen – sie ist 31 Euro pro Jahr günstiger als der zweitplatzierte Anbieter. Ihr Tarif wird auch Preis-Leistungs-Sieger, da er eine lange Neupreisentschädigung bietet und die Folgen von Marderbissen mitversichert.

  

Die zehn günstigsten Tarife:

             
Platz Versicherer Tarif HP VK² JB³ Ersparnis
  1 Direct Line Klassik 163 135 298 526
  2 Admiradirekt.de Komfort Sondertarif¹ 165 164 329 495
  3 Asstel Plus 195 171 366 458
  4 WGV Himmelblau - 190 203 393 431
  5 HUK24 Classic 200 211 411 413
  6 R+V24 Komfort 198 213 411 413
  7 WGV Optimal 204 219 423 401
  8 deutsche internet Komfort 203 221 424 400
  9 HUK-Coburg Classic 210 222 432 392
10 AllSecur Komfort 249 199 448 376
Teuerster Anbieter im Vergleich 824      0
¹ nur bei Check24.de

 

Die Familie

Unser Beispiel:

Die vierköpfige Familie aus Leverkusen nutzt ihren Skoda Fabia 1.2 TSI als Zweitwagen. Damit legt sie etwa 12.000 Kilometer im Jahr zurück. Ansonsten parkt der Kleinwagen auf der Straße. Der 40-jährige Vater hat die Schadenfreiheitsklasse 4 (Erstwagen 15).

Die besten Anbieter:

Um die Haushaltskasse zu schonen, wählt die Familie Policen mit Werkstattbindung. Erneut legt die Direct Line das günstigste Angebot vor. Auch bei den Leistungen überzeugt ihr Tarif: Er bietet eine lange Neupreisentschädigung, eine Mallorca-Police und versichert gegen Marderbisse und ihre Folgen.

  

Die zehn günstigsten Tarife:

             
Platz Versicherer Tarif HP VK² JB³ Ersparnis
  1 Direct Line Klassik Kakso Clever 195 176 371 555
  2 HUK24 Basis Select 193 196 389 537
  3 AllSecur Basis KaskoDirect 226 164 390 536
  4 HUK-Coburg Basis Select 197 199 396 530
  5 Asstel Basis 232 186 418 508
  6 deutsche internet Basis Sorglos Kasko  220 201 421 505
  7 HannoverscheDirekt Standard WB  242 196 438 488
  8 WGV Basis Select  218 223 441 485
  9 Europa Basis Spar-Kasko  234 214 448 478
10 Admiraldirekt.de Basis Sondertarif¹  212 238 450 476
Teuerster Anbieter im Vergleich 926      0
¹ nur bei Check24.de

AUTO ZEITUNG

Tags:
Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.