Ratgeber: Bei diesen Autos gibt es Rabatte auf die Ausstattung Mehr Komfort für weniger Geld

10.09.2014

Beim Autokauf kann sich der Aufpreis für ein Topmodell lohnen: Wer bei diesen Autos die umfangreichere Ausstattung wählt, bekommt höhere Rabatte.

Sparen muss nicht automatisch Verzicht heißen. Im Gegenteil: Bei diesen Autos werden alle Käufer belohnt, die sich für die höherwertige Ausstattung entscheiden. Denn auf die besser ausgerüsteten Modelle gibt es im Vergleich zu den mageren Basisvarianten höhere Nachlässe beim Markenhändler.

 

Bei diesen Autos gibt es Rabatte auf die Ausstattung

Zusammen mit dem Neuwagenvermittler www.meinauto.de haben wir die spannendsten Angebote ausgewählt und verglichen. Beispiel Kia Sportage: In der 
Basisvariante „Attract“ kostet das SUV laut Preisliste 20.290 Euro, als besser ausgestattete „FIFA World Cup“-Variante 23.990 Euro. Aktuell gibt es auf das Fußball-Sondermodell jedoch 21,7 Prozent Rabatt, die Basisvariante ist nur mit 8,3 Prozent Nachlass dabei. So reduziert sich der Aufpreis von 3700 auf lediglich 166 Euro.

Die Premiummodelle des Seat 
Toledo und des Citroën C3 sind abzüglich der Rabatte sogar günstiger als deren Basisvarianten. Bei dem Spanier und dem Honda Civic gibt es zudem noch eine stärkere 
Motorisierung obendrauf.
Weiterer Vorteil für Kunden dieser reduzierten Topmodelle: Beim Wiederverkauf bekommen sie später mehr Geld für die gebrauchten Luxusvarianten als für die Basismodelle. Wer sich schon jetzt für einen dieser Gebrauchten interessiert, der sollte hier einen Blick riskieren.

Markus Bach

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 8,99
Sie sparen: 1,00 EUR (10%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.