Ram in "Man of Steel": Blockbuster-Werbung für den Pick-up Lastesel im Superhelden-Kostüm

06.06.2013

Im neuen Blockbuster "Man of Steel" von Warner Brothers hat der in den USA beliebte Pick-Up Ram eine Filmrolle ergattert. Auch ein am Superhelden orientiertes Sondermodell wird auf die Räder gestellt

Der Superman-Film "Man of Steel" steht in den Startlöchern und Hersteller Ram nutzt den neuen Blockbuster von Warner Brothers, um eifrig Werbung in eigener Sache zu betreiben.

Die Chrysler-Tochter, die mittlerweile nicht mehr unter Dodge-Ägide firmiert, stellte schon während der Produktion mehrere Fahrzeuge zur Verfügung und auch im Film ist der bullige Pick-up zu sehen.

 

Ram-Werbung: Nebenrolle in Man of Steel

Ebenso wird ein Sondermodell des Lastesels auf die Räder gestellt, das in wenigen Tagen in New York enthüllt und den Anhängern auf mehreren Show-Events in Nordamerika präsentiert wird. Das Exponat des in den USA beliebten Schwergewichts kommt mit edlem an den Superhelden angelehntes Design, roten Kühlergrill-Elementen sowie Leder im Innenraum und diversen Superman-Logos.

Garniert wird der Auftritt von schwarzen 17-Zoll-Felgen aus Leichtmetall. In den Vereinigten Staaten werden Auto und Film auch in einem 30-sekündigen Video-Clip beworben, der einen Vorgeschmack auf das Werk gibt.

Patrick Freiwah

Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.