RAM 1500 Rebel Black (2017): Alle Informationen Rabenschwarzer Rebell RAM 1500

von Benny Hiltscher 20.03.2017

Schwarz wie die Nacht rückt Dodge die RAM 1500 Rebel Black Special Edition ins Rampenlicht – leider nur in den USA. Das Pickup-Sondermodell hat mehr als schicke Details an Bord.

Mit der RAM 1500 Rebel Black Special Edition rückt Dodge Ende März 2017 die dunkle Seite seines Pickup-Bestsellers in den USA in den Vordergrund. Das Sondermodell glänzt in jedem Fall mit vielen schwarzen Details, als Hauptlackierung stehen aber auch die übrigen Rebel-Farben zur Auswahl. Der in Deutschland leider nicht ohne Umwege erhältliche Einstiegs-RAM erstreckt sich auf einer Länge von über 5,30 Meter, ist über zwei Meter breit und auch fast 1,90 Meter hoch – Dimensionen, die hierzulande nicht nur Parkhaus-Wärter ins Schwitzen bringen. In den USA zählt der RAM 1500 jedoch zu den meistverkauften Autos überhaupt, fast eine halbe Million Kunden haben den Pickup-Truck im vergangenen Jahr bestellt. Damit muss sich die Basis der RAM 1500 Rebel Black Special Edition (2017) lediglich hinter dem Ford F-150 und dem Chevrolet Silverado einreihen und kann damit sämtliche aus europäischer Sicht gewöhnlichen Pkw-Modelle weit hinter sich lassen.

RAM 1500 Rebel Black (2017) im Video:

 
 

RAM 1500 in der Rebel Black Edition (2017)

Unabhängig von der gewählten Haupt-Lackierung kommt die RAM 1500 Rebel Black Special Edition (2017) stets mit schwarzen Felgen, einem mächtigen Kühlergrill in der dunkelsten aller Farben und natürlich auch einem ganz in Schwarz gehaltenen Innenraum. Während die ersten Fotos einen komplett schwarzen Pickup zeigen, eignet sich die Special Edition somit auch für alle Liebhaber scharfer Kontraste – die schwarzen Akzente haben mit Sicherheit auch in Kombination mit hellen Farben ihren Reiz. Hightech-Features bis hin zur Luftfederung sorgen dabei nicht nur für zusätzliche Bodenfreiheit sondern unterstreichen auch, dass die von Europäern gerne für ihre vermeintliche Rückständigkeit belächelten Pickup-Trucks längst im Hier und Jetzt angekommen sind. Typisch amerikanisch präsentiert sich hingegen die Motorenpalette, die vom 5,7 Liter großen HEMI-V8 mit fast 400 PS über 550 Newtonmeter Drehmoment gekrönt wird. Wer auf etwas Leistung verzichten kann und lieber etwas sparsamer unterwegs ist, kann die RAM 1500 Rebel Black Special Edition aber auch mit einem rund 300 PS starken 3,6-Liter-V6 bestellen.

Neuheiten Ford F-150 Facelift (2017)
Ford F-150 Facelift (2017): Alle Informationen  

Erster F-150 mit Diesel-V6


Tags:
Philips Autostaubsauger
UVP: EUR 104,99
Preis: EUR 85,89 Prime-Versand
Sie sparen: 19,10 EUR (18%)
Auto Hundedecke
UVP: EUR 50,99
Preis: EUR 34,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,00 EUR (31%)
Autobatterie-Ladegerät
 
Preis: EUR 69,86 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.