Video-Fails: Prinz von Katar rast im LaFerrari Prinz ein Vollgas-Rowdy?

29.09.2015

Eine ziemlich rücksichtslose Aktion von Sheikh Khalid Hamad Al-Thani, einem Mitglied der Königsfamilie von Katar. Mit seinem LaFerrari liefert sich der Diplomat ein Rennen mit einem befreundeten Fahrer eines Porsche 911 GT3 – durch Beverly Hills. Die Auto-Fails der Woche.

Mit Vollgas durch ein Wohngebiet? Das lassen sich die Bewohner auch in Beverly Hills nicht bieten und rufen die örtliche Polizei zu Hilfe. Die rückt, wie ein Video zeigt, auch mit zwei Streifenwagen an, kann aber schließlich wenig machen. Denn: Der Fahrer genießt diplomatische Immunität. Angeblich soll Sheikh Khalid Hamad Al-Thani, Mitglied der katarischen Königsfamilie seinen gelben LaFerrari durch Beverly Hills gescheucht haben. Im Schlepptau ein befreundeter Fahrer und sein Porsche 911 GT3. Es geht gefährlich schnell und ohne Rücksicht über Kreuzungen und schließlich verfehlt seine Hoheit auch noch die Einfahrt auf das eigene Grundstück. Zum Glück wird der Prinz noch fünfig und der Ferrari abgestellt. Neben den schaulustigen Passanten, kann auch die Polizei dem Treiben nur hinterher gucken.

Auch krass: BMW-5er macht Bugatti Veyron platt

Sheikh Khalid Hamad Al-Thani rast im LaFerrari


Quelle: Youtube/effspot

Chevy Corvette Z06 verliert Rad auf dem Nürburgring

Quelle: Youtube/automobilchannel

Kipplader fährt mit hochgefahrener Ladefläche Autobahnschilder über den Haufen

Quelle: Youtube/Mohamed Qutteineh

Chevrolet Monte Carlo mit fehlgeschlagenem Driftversuch

Quelle: Youtube/roushin84

Rennteam weggefegt


Quelle: Youtube/Udalosti112oficial

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,00 Prime-Versand
Sie sparen: 58,99 EUR (48%)
Nulaxy FM Transmitter
UVP: EUR 23,89
Preis: EUR 20,90 Prime-Versand
Sie sparen: 2,99 EUR (13%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.