Premiere in Paris 2014: Toyota C-HR Concept gibt Ausblick auf künftiges Design Feinschliff

10.10.2014

Auf dem Pariser Autosalon 2014 steht der Toyota C-HR Concept: Mit harten Kanten und scharfen Linien liefert das kompakte Crossover-Coupé einen Ausblick auf die künftige Designsprache der Japaner

Bei Toyota sprühen Funken. Inspiriert vom Feinschliff eines Edelsteins entstand der Toyota C-HR Concept 2014 . Auf riesigen Rädern thront die dynamische Karosserie mit fein ausgearbeiteten Linien und groß proportionierten Flächen. Im Detail verfeinert wie beim einem Diamanten. Die weit ausgestellten hinteren Radhäuser verleihen dem SUV-Coupé in Verbindung mit dem großen Stoßfänger einen gleichermaßen bulligen wie sportlichen Auftritt.

 

Premiere in Paris 2014: Toyota C-HR Concept

Auf dem Pariser Autosalon 2014 zeigt sich das japanische Kunstwerk erstmals der Öffentllichkeit. Was zwar nur als Studie angekündigt wird, ist insofern interessant, dass der C-HR die künftigen Toyota-Design-Gene enthält. 

Alle weiteren Messe-Neuheiten finden Sie in unserer großen Bildergalerie.

Michael Gorissen

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.