Koenigsegg Agera R BLT: Einzelstück mit 1140 PS

Schwedische Rakete

Der Kleinserienhersteller Koenigsegg steht für pure Exklusivität. Auf Kundenwunsch fertigen die Schweden auch Einzelstücke wie diesen 1140 PS starken Agera R BLT an

Der Koenigsegg Agera R BLT ist die Spitze des Eisbergs der schwedischen Automobilmanufaktur. Das Einzelstück basiert auf dem Agera R und trägt eine blau gefärbte Carbon-Außenhaut.

Agera R: 1140 PS beschleunigen den Boliden in 2,9 Sekunden

Koenigsegg fertigte den ganz besonderen Agera R nach den Wünschen eines chinesischen Kunden an, der sich die Bezeichnung "BLT" für sein Auto wünschte. Zahlreiche Details wie die roten Akzenten auf dem Carbon-Kleid, das blaue Interieur oder der Heckflügel aus Carbon machen den Supersportler zum ultimativen Einzelstück.

Der unter 1400 Kilogramm schwere Agera R hat einen 5,0-Liter-Biturbo-V8 im Heck. Dieser mobilisiert in der Modellgeneration 2013 1140 PS und stellt 1200 Newtonmeter Drehmoment zur Verfügung. Außerdem ist der exklusive Supersportler mit Voll-Carbon-Rädern ausgestattet.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Von Null auf 100 sprintet der schwedische Bolide in 2,9 Sekunden und nach 14,5 Sekunden durchbricht er die 300er-Marke. Schluss ist erst bei über 400 km/h. Auch wir haben eine Probefahrt im Koenigsegg Agera gemacht. Der Preis für so einen Boliden liegt bei über einer Millionen Euro.
Christoph Kragenings