Porsche Macan 2014: Performance-SUV zur L.A. Auto Show 2013 Angriff von unten

30.09.2013

Frischer Wind im heiß umkämpften Segment der Kompakt-SUV: Der Porsche Macan greift ab Frühjahr 2014 die etablierten Premium-Offroader an!

Für den großen Bruder ist es mitunter schwer zu ertragen, aber manchmal setzen die kleineren und jüngeren Geschwister frech zum Überholen an. So ähnlich dürfte es bald auch dem Porsche Cayenne gehen, denn das inzwischen in zweiter Generation gebaute Performance-SUV muss sich ab 2014 mit einem Emporkömmling herumschlagen, der dem großen Cayenne so manchen Kunden abspenstig machen könnte.

 

Porsche Macan 2014: Performance-SUV zur L.A. Auto Show 2013

Der einst unter dem Arbeitstitel Cajun (für Cayenne Junior) entwickelte Sport-Offroader geht als Porsche Macan an den Start und wird noch in diesem Jahr auf der L.A. Auto Show 2013 offiziell präsentiert. Wie der Cayenne nutzt auch der Macan eine technische Basis aus dem Volkswagen-Konzern, allerdings den leichteren und kompakteren modularen Längsbaukasten (MLB) des Audi Q5.

Trotz der technischen Verwandtschaft zum Ingolstädter soll der Porsche Macan 2014 deutlich dynamischer zu Werke gehen, die Fahrwerkstechnik wurde komplett neu entwickelt. Zum insgesamt sportlicheren Fahrerlebnis tragen natürlich auch die Motoren bei, die auch leistungshungrige Zeitgenossen zufriedenstellen sollen. Neben starken Benzinern sind auch Diesel-Motoren beschlossene Sache, ein heißer Kandidat ist der 300 PS starke V6 aus dem frisch überarbeiteten Porsche Panamera Diesel.

Ein sportlich abgestimmter Allradantrieb beschert dem Macan reichlich Traktion und unterstützt dynamische Fahrer bei der Kurvenhatz. Trotzdem soll der Macan für Porsche-Verhältnisse relativ günstig werden: Mit einem Grundpreis von deutlich unter 50.000 Euro wird das Kompakt-SUV im Frühjahr 2014 die neue Einstiegsbaureihe der Schwaben.

Warm anziehen muss sich dann nicht nur der große Bruder, auch Audi Q5, BMW X4 und Mercedes GLK befinden sich im Visier des Porsche Macan. Wer bei den ersten Vergleichen die Fahrdynamik-Wertung für sich entscheidet, steht nach dem Selbstverständnis des Sportwagenbauers nicht zur Debatte – wir werden berichten, ob der Macan die hohen Erwartungen auch erfüllen kann.

Benny Hiltscher

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 8,99
Sie sparen: 1,00 EUR (10%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.