Le Mans 2014: Porsche LMP1-Renner feiert Rollout in Weissach Voll auf Angriff

12.06.2013

Deutlich früher als geplant beginnt Porsche mit der Testarbeit am LMP1-Prototyp für die 24h Le Mans 2014. Heute gab es den Rollout in Weissach

Eigentlich hat der Volkswagen-Konzern keinen Grund zum Handeln, denn beim 24 Stunden-Rennen von Le Mans spielen die Wolfsburger und ihre Töchter seit Jahren eine enorm wichtige Rolle: Seit dem Jahr 2000 gab es mit Peugeot nur einen einzigen Gesamtsieger, der nicht in einem Audi oder Bentley saß – zwölf Siege sind das imposante Ergebnis des laufenden Jahrtausends.

 

Le Mans 2014: Porsche LMP1-Renner feiert Rollout in Weissach

Neben Toyota wird Audi im kommenden Jahr aber auch hauseigene Konkurrenz bekommen, denn für Le Mans 2014 wird derzeit ein Porsche LMP1-Prototyp aufgebaut. Noch befindet sich die Entwicklung in ihren Anfängen, ein erster Versuchsträger hat aber heute auf der Porsche-Teststrecke in Weissach seinen Rollout absolviert.

Werksfahrer Timo Bernhard durfte unter den kritischen Blicken mehrerer Porsche-Vorstände einen ersten Funktionscheck mit seinem neuen Dienstwagen machen und zeigte sich anschließend zufrieden: "Das Auto fühlt sich schon jetzt klasse an!" Mit dem heutigen Rollout haben die Schwaben ihren eigenen Zeitplan unterboten, eigentlich sollten die ersten Test-Meter erst in einigen Wochen zurückgelegt werden. Für die Weiterentwicklung und Erprobung kann dieser Zeit-Bonus nur gut sein.

Ob die Zeit ausreicht, um dem mit einem großen Erfahrungsvorsprung gesegneten Audi-Team die Stirn zu bieten, werden wir erst in einigen Monaten erfahren – sicher ist aber schon jetzt, dass der Langstreckenklassiker ab 2014 noch spannender wird.

Benny Hiltscher

Tags:
Thermoelektrische Kühlbox 12V
UVP: EUR 67,95
Preis: EUR 0,01 Prime-Versand
Sie sparen: 67,94 EUR (100%)
PowerDrive Ladegerät
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Bluetooth Receiver
 
Preis: EUR 0,01 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.